Harry Styles: Blonde Haare für neue Filmrolle?

Der Sänger Harry Styles hatte sein Leben lang seine natürliche braune Haarfarbe. Jetzt sehen wir ihn mit blonden Haaren auf der großen Leinwand oder auch auf der Straße rumlaufen.

Dieser ungewohnter Anblick tritt vielleicht bald vor unsere Augen. Harry Styles Fans denken, dass der Sänger seine braunen Haare für eine neuen Filmrolle aufgeben muss. Das erste Mal in seinem Leben kommt es dazu, dass er sich die Mähne färbt und dann auch in blond. Eine neue Premiere für die Friseuren-Welt. Daliymail.com zufolge, nimmt der 27-jährige eine Rolle eines schwulen Polizisten in einem Film an, der in den 1950er und 1990er handeln wird. Der ehemalige One Direction Mitglied wird die Hauptrolle von Tom Burgess annehmen und eine Affäre mit dem Museumskurator vorspielen. An seiner Seite wird die Schauspielerin Emma Corrin sein, die die zweite Hauptrolle von Gina McKee einnimmt. Die 25-Jährige ist für ihre Schauspielerei in der Serie “The Crown” bekannt, wo sie die Prinzessin von Wales, Diana, spielte und hierfür auch einen Golden Globe Award erhielt. Eine Quelle sagt auch, dass es mit Harry Styles und Emma Corrin - als Hauptrollen - ein großer Hit wird.

Diese Schauspieler werden neben Harry Styles stehen

Im Film “My Policeman” werden natürlich nicht nur Harry Styles und Emme Corrin die Besetzung ausmachen, sondern auch viele weitere bekannte Schauspieler. Der Lover von Tom Burgess (Harry Styles) wird Patrick Hazlewood heißen und gespielt vom 38-jährigen Schauspieler David Dawson gespielt. Zwischen dem Ehepaar, Tom und Gina, und Patrick wird es zu einem polysexuelles Liebesdreieck kommen. Für die ältere Version der Charaktere wird Styles mit Linus Roache und Dawson von Rupert Everett ersetzt, da diese eine langjährige Affäre eingehen werden, die über mehrere Jahrzehnte laufen wird. Der Film basiert auf dem Roman von Bethan Roberts, wo sich der Polizist dazu entscheidet eine Frau zu heiraten - obwohl er eigentlich Schwul ist - um den sozialen Erwartungen in der Ära zu entsprechen. Das Roman aus dem Jahr 2012 thematisiert die sexuellen Sitten in den 50ern und die damit verbunden damaligen illegalen homosexuellen Taten. Ob Harry Styles sich gut in eine homosexuelle Rolle versetzen kann, obwohl er Frauen präferiert?





Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.