Anzeige

"Harry Potter"-Reunion mit Emma Watson & Tom Felton schockt Fans 

Die Stars der “Harry Potter”-Filme haben ihren Fans fröhliche Weihnachten gewünscht. Dabei schockierte Tom Felton seine Fans.

Alle Jahre wieder, trifft sich der Cast der “Harry Potter”-Filmreihe zu Weihnachten. Die Schauspieler, die mittlerweile alle über 20 sind, wuchsen gemeinsam am Filmset der Erfolgsreihe auf. Sie wurden zu Freunden. Daher ist es kein Wunder, dass sie sich zu großen Feiertagen, wie Weihnachten, wiedersehen, um gemeinsam zu feiern. Emma Watson, Tom Felton, Evanna Lynch, Bonnie Wright und Matthew Lewis posteten ein gemeinsames Foto in den Sozialen Netzwerken und wünschten ihren Fans “Fröhliche Weihnachten!”. Natürlich freuten sich die Potter-Heads ganz besonders, ihre Lieblinge, Draco, Hermine, Luna, Ginny und Neville, versammelt zu sehen. Die Fans schrieben Kommentare, wie “Ich liebe es” und wünschten dem Cast ebenfalls ein wundervolles Weihnachtsfest. Doch neben der Freude waren viele verwirrt und schockiert. Grund dafür war Tom Feltons Auftreten.

"Harry Potter"-Reunion: So schockte Tom Felton seine Fans

Der ehemalige Draco Malfoy-Darsteller, präsentierte sich auf dem Bild im schwarzen Anzug mit weißem Hemd, Brille und einem Schnauzer. Auch die wachsenden Geheimratsecken wurden thematisiert. Denn einige der Fans erkannten den 32-Jährigen nicht gleich. So schrieb einer “Wer ist der Typ ganz links? Hat jemand seinen Vater mitgebracht?”, wiederum andere fanden, der “Harry Potter”-Schauspieler würde aussehen, “wie der Mitarbeiter des Monats vom Muggelverbindungsbüro”. Ein weiterer Fan brachte das Problem mit Tom Felton auf den Punkt: “Ich bin geschockt, wie viel älter Tom Felton geworden ist!”. Gerade neben seinen jüngeren Schauspielkollegen, Emma Watson und Matthew Lewis, wirkt der Schauspieler älter als gewöhnlich. Vielleicht veranlassen die Meinungen der Fans Tom ja dazu, dass er sich den Schnauzer wieder abrasiert - damit wäre das irritierendste wohl behoben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.