Anzeige

Happy End für Daniela Katzenberger

Endlich haben die beiden Schwestern geschafft, an was niemand mehr geglaubt hat. Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser reden wieder miteinander.

Lange hatte der Konflikt zwischen den zwei Reality-Stars gebrodelt. Nach dem Tod von Jenny Frankhausers Vater hatten sich die zwei so schlimm zerstritten, dass eine Versöhnung nicht denkbar war. Immer wieder waren Versuche zur Aussprache kläglich gescheitert, so auch zuletzt in Daniela Katzenbergers Show “Familienglück auf Mallorca”. Dort hatte sich nämlich Mutter Iris Klein gewünscht, dass sich die beiden Schwestern endlich mal wieder treffen. Die Katze war sogar selbst richtig guter Dinge gewesen. Doch dann wurde ihr alles zu viel und sie nahm reiß aus. Danach hatte ihre Halbschwester eigentlich gesagt, dass eine Versöhnung für sie nun nicht mehr vorstellbar ist. Immerhin habe sie besonders gelitten und hätte sich ihrer Schwester trotzdem gestellt. Dass diese einfach abgehauen war, fand sie respektlos.


Große Überraschung

Trotz diesem unschönen Zwischenfall haben es die zwei jetzt anscheinend doch geschafft, über ihren Schatten zu springen. Mit “Promiflash” sprach Daniela Katzenberger nun über die Versöhnung mit Schwester Jenny Frankhauser. Obwohl beinahe drei Jahre vergangen sind, fühle es sich so an, als wäre die Zeit stehen geblieben. Die 33-Jährige gab jedoch zu, dass sie als große Schwester letztlich den ersten Schritt gemacht hat. Der habe sich allerdings wirklich gelohnt. Das kann jeder deutlich erkennen, wenn er sieht wie glücklich die Katze jetzt ist. Endlich ist wieder zusammen, was zusammen gehört. Auch die Fans der Schwestern sind überglücklich, dass die zwei sich wieder versöhnen konnten. Der Reality-Star postet auch unlängst das erste Familienfoto mit Mann Lucas Cordalis, Töchterchen Sophie, ihren Eltern und Schwester Jenny auf Instagram. Letztere ist sicherlich auch froh, dass sie nun endlich ihre Rolle als Tante für die Vierjährige einnehmen kann.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.