Golden Globes 2021: Tränen bei "Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco

Kaley Cuoco wurde zuletzt ziemlich überwältigt und brach dabei in Tränen aus. Doch was war der Grund dafür?

Kaley Cuoco konnte es selber nicht glauben, dass sie ihre erste Golden Globe Nominierung verdient hat! Die Schauspielerin ging auf Instagram, um ihre Reaktion zu teilen, die in Echtzeit eingefangen wurde. Wie “Hollywood Life” berichtet, erfuhr die 35-Jährige in den frühen Morgenstunden des 3. Februar, dass sie für ihre Rolle in der HBO Max-Serie “The Flight Attendant” ihre erste Golden Globe-Nominierung für die beste Darstellerin in einer Fernsehserie mit dem Thema “Musical oder Comedy” erhalten hatte. Während Sarah Jessica Parker die Nominierten für die Kategorie vorlas, war es deutlich zu hören, wie sie “Kaley Cuoco: The Flight Attendant” sagte. Kaley Cuoco legte sofort ihre Hände über Augen und Mund und beugte sich vor als ihr die Tränen über das Gesicht liefen. " Oh mein Gott!»,rief die Schauspielerin. Sie war völlig sprachlos und konnte es kaum glauben.

Die allererste Golden Globe Nominierung für Kaley Cuoco

Ein zweites Video im Carousel Post zeigte auch Kaleys Cuocos Reaktion auf die zweite Nominierung der Show. Der Kiefer der Schauspielerin fiel komplett herunter, als sie erfuhr, dass die Serie für die beste Fernsehserie mit dem Thema “Musical oder Comedy” nominiert war. Kaley Cuoco konnte es kaum glauben, als sie ihre Hände über Augen und Mund legte. Die Schauspielerin war unglaublich dankbar für die Nominierung, mit freundlicher Genehmigung der Hollywood Foreign Press Association, und brachte ihre immense Dankbarkeit in der Bildunterschrift zu ihrem Posten zum Ausdruck. “Danke Golden Globes und HFPA”, begann sie. " Ich werde diesen Moment nie vergessen und ich kann nicht aufhören zu weinen … Bin so stolz auf mein gesamtes Team”, sagte sie und taggte den offiziellen Instagram-Account des Flugbegleiter. Dies ist ihre allererste Golden Globe Nominierung in einer jahrzehntelangen Karriere.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.