Anzeige

Gina-Lisa vs. Daniela Katzenberger

Blond, großbusig und immer eine große Klappe – so lassen sich die Gemeinsamkeiten von Gina Lisa Lohfink und Daniela Katzenberger wohl am besten beschreiben. So ähnlich sie auch vom Äußeren zu sein scheinen, desto größer ist die Antipathie die sie füreinander hegen. Gina Lisa äußerte sich vor Kurzem über ihre „Busenfeindin“ und ließ dabei kein gutes Haar an ihr. Doch wer von den beiden ist eigentlich erfolgreicher und beliebter bei den Deutschen?

Daniela Katzenberger wurde durch die Sendung „Goodbye Deutschland“ auf VOX berühmt, in der gezeigt wurde wie sie ihr erstes eigenes „Café Katzenberger“ auf Mallorca eröffnete. Angetrieben durch den Erfolg ihre Auftritte in der Fernsehsendung wagte die Blondine auch den Schritt in die Musikbranche. Ihr erster Song „Nothing’s gonna Stop me now“ wurde im August 2010 veröffentlicht und kam bei ihren Fans gut an. Seit September 2010 bekam die Doppel-D-Blondine ihre eigene TV-Sendung „Daniela Katzenberger – Natürlich blond“ bei VOX. Neben Moderationsjob, modelte die Blondine auch bereits schon für FHM und veröffentlichte eine Autobiographie mit dem Titel „Sei schlau, stell dich dumm“. Auch in der Modebranche hat sich die Entertainerin mit ihrer eigenen Modekollektion „Daniela Katzenberger“ etabliert.

Gina Lisa Lohfinks Karriere
Eine beachtliche Karriere die Daniela Katzenberger bis jetzt zurückgelegt hat, doch auch Gina Lisa Lohfink hat sich in der Öffentlichkeit einen Namen gemacht. Bekannt wurde sie durch ihre Teilnahme bei „Germany’s next Topmodel“ 2008. Mit ihrem Spruch „Zack die Bohne“ wurde sie zum Zuschauerliebling der Sendung und auch nach ihrem Aus bei der Castingsshow ließ das Interesse an der Blondine nicht nach. Ihren Promistatus nutzt sie um ihre eigene Internetshow auf die Beine zu stellen und das Sonnenbrillenlabel „Gina Lisa Eyewear“ auf den Markt zu bringen. Im Juli 2012 will Gina Lisa nun auch mit ihrem Hit „Alles klar“ auf dem Ballermann auf Mallorca durchstarten. Ob sie Daniela Katzenberger dort Konkurrenz machen kann?

Wer ist erfolgreicher? Gina Lisa oder Daniela?
Welche Blondine vom Aussehen her ansprechender wirkt, ist Geschmackssache. Auch was den Kleidungsgeschmack oder den Humor betrifft, bleibt jedem sein Urteil selbst überlassen. Fakt ist aber, dass die Zahlen der Facebook-Freunde und die des Suchvolumens bei Google eine eindeutige Sprache sprechen. Daniela Katzenberger stellt mit über einer Million Facebook-Fans und einer höheren Anfrage bei Google-Search Gina Lisa Lohfink in den Schatten. Ist das dem blonden Model etwa bewusst gewesen und veranlasste sie zu den Sticheleien gegen ihre Konkurrentin? Erst kürzlich behauptete sie, die Katze sei unverschämt, da sie ihre Fans 108 Euro pro Karte für das Saison-Opening ihres „Café Katzenbergers“ auf Mallorca, bezahlen lässt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.