Gigi Hadid und Kylie Jenner keine Supermodels? Harte Kritik von Janice Dickinson

‘Sie stehen einfach nur da’: Laut ehemaliger ‘America’s Next Top Model’- Jurorin Janice Dickinson sind Bella, Gigi Hadid und Kylie Jenner “keine Supermodels”

Während der Episode des “Behind The Velvet Rope”- Podcasts am Donnerstag sagte Janice Dickinson, dass Models wie Gigi und Bella Hadid sowie Kylie Jenner “nicht vergleichbar” mit den Models ihrer Zeit sind. “Die Instagram-Models, die berühmt werden und in die Vogue kommen, die Kylie Jenners und die Gigi Hadids und die Bella Hadids. Ich meine, sie sind sehr hübsche Frauen, aber sie sind keine Supermodels”, erklärte Dickinson. Das ehemalige Topmodel führte den Erfolg der Models auf ihre Social- Media- Followerschaft zurück und nicht auf ihr Aussehen oder ihre Fähigkeit, über den Laufsteg zu gehen. “Vogue benutzt sie, weil sie Millionen und Abermillionen von Anhängern haben”, meinte Dickinson laut USA Today. “Sie haben nur einen Look. Sie variieren ihre Bewegungen nicht wirklich. Sie stehen einfach nur da und bekommen Millionen von Dollar bezahlt. Sie sind keine starken Läuferinnen“, sagt die Schauspielerin über Kylie Jenner und die Schwestern Gigi und Bella Hadid.

Kylie Jenner & Gigi Hadid:  Arbeiten ist kein Problem für  ‘Instagram- Models’ 

Um Dickinson etwas zu besänftigen, sagt Gastgeber David Yontef zu ihr, dass Gigi Hadid und Kendall Jenner (obwohl Dickinson nur über Kylie sprach) vielleicht sie um Hilfe bitten sollten. "Sie sollten mir wenigstens eine Dankeskarte für all das Geld schicken, das sie verdienen", meinte Dickinson und fügte hinzu: "Wisst ihr was, Mädels, in dieser Branche gibt es immer Kritik, lieber arbeitet ihr." Arbeiten scheint für die Hadid-Schwestern kein Thema zu sein. Zuletzt sah man sie bei der Herbst/ Winter- Show von Versace 2021 am 5. März. Die Versace-Show war Gigis Debüt nach der Geburt ihres kleinen Mädchens, das sie im September mit dem "One Direction"-Absolventen Zayn Malik bekam. Was die Jenners betrifft, so haben Kylie und Kendall kürzlich eine Bekleidungslinie in Zusammenarbeit mit Amazon herausgebracht. Die Kollektion umfasste Stücke wie passende Tie-Dye-Loungewear und schlichte Bodys, die eine erschwingliche und modische Auswahl sein sollen, inspiriert vom Streetstyle der Schwestern.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.