Anzeige

Garten-Kampf bei Kate Middleton und Meghan Markle!

Kate Middleton und Meghan Markle stehen Berichten zufolge ständig im Konkurrenzkampf. Die beiden machen jetzt sogar bei einem Garten-Wettkampf mit.

Wie die Fans der Royals wissen, sind Kate Middleton und Meghan Markle bis jetzt noch nicht die besten Freundinnen geworden. Die Herzogin von Cambridge wurde nicht einmal zur ersten Baby-Party von ihrer Schwägerin eingeladen. Nach Weihnachten mussten sich die Schauspielerin und Prinz Harry sogar erstmal Urlaub nehmen, da die Feiertage mit Prinz William und seiner Frau wohl gar nicht so entspannt gewesen sind. Jetzt treten die beiden Rivalinnen sogar gegeneinander in einem Wettkampf an.

Wer hat den schöneren Garten?

Bei der sogenannten “Annual Flower Show” treten Garten-Liebhaber gegeneinander an und zeigen ihre schönsten und kreativsten Ideen. Das alles um zu zeigen, dass die Natur einen sehr positiven Effekt auf die Psyche eines Menschen haben kann. Kate Middleton bekommt bei ihrem Garten dieses Jahr Hilfe von zwei Architekten, die diesen in ein kleines afrikanisches Paradies mit Baumhaus und Lagerfeuer verwandeln möchten. Eine Hilfsorganisation, die von Meghan Markle und Prinz Harry unterstützt wird, half bei dem Design. Ein Insider verriet jedoch, dass es zwischen den beiden Herzoginnen zu keinen Rivalitäten kam, und Markle das Projekt ihrer Schwägerin sogar unterstützt. Wir sind gespannt ob das auch weiterhin so bleiben wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.