Anzeige

Florian Fitz beim „Perfekten Promi Dinner“

Welches Menü kommt am besten an? Bei wem fühlen sich die Gäste am wohlsten? Am 15.04.2012 lud Florian Fitz drei Gäste zu sich nach Hause ein. Beim „Perfekten Promi Dinner“ ging es heiß her.

Am Sonntag verbrachten Paul Janke, Claudia Obert und Wanda Badwal einen schönen Abend bei Florian Fitz. Mit seinem Menü Lammbein in Rotwein, dazu Couscous-Salat mit Ananas und Koriander traf er leider nicht den Geschmack von jedem Gast und wurde letztendlich Vorletzter vor Claudia Obert mit 22 von 30 möglichen Punkten.

Florian soll Claudias Daumen ablecken!

Das Dinner beschränkte sich nicht nur auf das Essen. Das Verhalten von Claudia Obert ging den anderen Gästen ziemlich auf die Nerven. Schon als Paul Janke zum Promi Dinner lud war das Verhalten von Claudia äußerst gewöhnungsbedürftig. Beim Dinner von Florian Fitz platzte dem Bachelor endgültig der Kragen, als die Selfmade-Millionärin den Gastgeber dazu aufforderte, ihren Daumen abzulecken.

Von wem war der Lippenstift im Bett?

Wie bei jedem Promi Dinner hielten sich die Gäste nicht zurück, bei ihren Gästen herumzuschnüffeln. Grund zum Tuscheln war ein Lippenstiftfleck unter der Bettdecke von Florian. Von wem der wohl ist? Für Gesprächsstoff sorgten auch die verstaubten Schuhe des Schauspielers. Letztendlich war es eine runde Sache und Florian war mit seinem Abend zufrieden. Das Menü zum nachkochen finden Sie auf vox.de.

Dieser Beitrag wurde als Themenimpuls von Astrid Kreutzer aus dem myheimat-Onlineteam verfasst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.