Anzeige

"Finger weg!" auf Netflix: Diese Kandidaten sind noch ein Paar

Bei der Netflix-Sendung "Finger Weg" ging es heiß her - doch welche Beziehung hielt? (Foto: CMetalCore / Public domain)

Die Dreharbeiten der Netflix-Realityshow “Finger Weg” sind schon seit einem Jahr beendet. Doch welche Paare sind auch heute noch zusammen?

Die erste Staffel des Reality-Formates “Finger Weg” (Originaltitel: “Too Hot To Handle”) von Netflix wurde ab Mitte April ausgestrahlt und lieferte sowohl dramatische als auch intime Szenen. Auf einer wunderschönen sonnigen Insel trafen dabei einige Frauen und Männer aufeinander, die mit dem Wort Liebe früher nicht viel anfangen konnten. Stattdessen standen Spaß und durchzechte Partynächte im Mittelpunkt. Doch Schluss damit! In “Finger Weg” geht es darum, eine tiefe und dauerhafte Liebesbeziehung aufzubauen. Wer sich nicht an die Regeln hält und hemmungslos mit den Kandidaten knutscht, muss einen Teil des Preisgeldes zahlen. So passierte das auch bei Francesca Farago und Harry Jowsey, die von Anfang an miteinander flirteten und ihre Augen nicht mehr voneinander lassen konnten.

“Finger Weg” auf Netflix: Bei Francesca und Harry knisterte es sofort!

Bei der Netflix-Show “Finger Weg” hat kein anderes Paar so oft die Regeln gebrochen wie Francesca und Harry. Auf Kosten der anderen Teilnehmer verprasselten sie über 20.000€ für aufregende Liebesnächte. Doch beide sind sich einig, dass es sich absolut gelohnt hat, denn die beiden sind auch ein Jahr nach den Dreharbeiten immer noch zusammen und posen zusammen glücklich auf Instagram. Das ist nicht nur wegen der Tatsache erstaunlich, dass viele Beziehungen in Reality-Shows eigentlich schnell wieder zugrunde gehen. Francesca und Harry führen sogar eine Fernbeziehung, denn Francesca wohnt in Kanada und Harry in Australien. Doch nicht nur die beiden sind sich näher gekommen, sondern auch Rhonda Paul und Sharron Townsend. Bei ihnen läuft es aber nicht ganz so rund …

Bei Rhonda und Sharron von “Finger Weg” ist es kompliziert

Wie auch Francesca und Harry leben Rhonda und Sharron weit weg voneinander: Rhonda lebt in Atlanta und Sharron in New Jersey. Das sind ganze 1000 km, die die beiden voneinander trennen. Nach der Sendung konnten sich die beiden zwar treffen und waren weiterhin in einer Beziehung. Seit der Corona-Krise kriselt es aber auch bei ihnen, denn sie haben sich seitdem überhaupt nicht mehr gesehen. Außerdem musste Sharron wegen gesundheitlicher Probleme für seine Familie da sein. Rhonda und Sharron sind deswegen mittlerweile nur noch Freunde. Aus den Kandidaten Lydia und David ist leider nichts mehr geworden. Für sie war die Show eher ein Sprungbrett, um ihre Erfolge als Influencer zu verbessern. Überraschend war dafür, dass Nicole O'Brien und Bryce Hirschberg nach der Sendung doch noch zu einem Pärchen wurden, obwohl es während der Sendung überhaupt nicht danach aussah. Tja, wohin die Liebe fällt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.