Anzeige

Ein Sommerhaus-Baby? Willi und Jasmin reden jetzt Klartext 

Kriegen Jasmin und Willi Herren ein "Sommerhaus der Stars 2019"-Baby (Foto: Bild von travelspot auf Pixabay)

Ihr Sex im Sommerhaus wurde schon ausreichend thematisiert, doch nun wollen wir wissen: Hat es mit dem Baby-Wunsch der Herrens endlich geklappt?

Ob Willi und Jasmin Herren im “Sommerhaus der Stars 2019” gewinnen, wissen wir noch nicht, aber vielleicht können die Ballermann-Entertainer etwas viel besseres als den Titel “Promipaar des Jahres” mitnehmen: Haben die beiden bei ihrem Toiletten-Rendezvous ein Sommerhaus-Baby gezeugt? Seit einiger Zeit versuchen Willi und Jasmin schwanger zu werden. Dabei arbeiten die beiden mit einem Fruchtbarkeitskalender, um die besten Tage für eine Empfängnis evaluieren zu können. Einer dieser optimalen Tage fiel in die Dreharbeiten des Sommerhauses. Um keine gute Eizelle zu verschwenden, verschwand das Ehepaar kurzerhand in der Toilette.

Kommt ein Herren-Sommerhaus-Baby?

Nach Beendigung der Dreharbeiten des “Sommerhaus der Stars”, krallte sich “Promiflash” das Ehepaar Herren zum Interview. Natürlich fragten die Journalisten nach: Ist Jasmin Herren im Sommerhaus schwanger geworden? Die verliebten Krawallnudeln möchten die Frage noch nicht beantworten. Könnte das ein Indiz dafür sein, dass die beiden tatsächlich ein Baby erwarten? Die beiden plaudern weiter über ihre Zukunftspläne: “Wenn es ein Mädchen wird, wird es Melody heißen”, verrät Willi Herrens. Jasmin heizt die Gerüchte mit einem Augenzwinkern, durch ihre Aussage, dass die meisten Paare im Urlaub schwanger werden, weiter an. Ob das “Sommerhaus der Stars” mit nervenzerreißenden Challenges und dem Lagerkoller, mit einem Urlaub zu vergleichen ist, sei dahin gestellt. Wir würden uns auf jeden Fall für das Paar freuen, wenn es mit der kleinen Melody klappt - ob jetzt oder in Zukunft.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.