Anzeige

Dylan O'Brien feiert Kino-Comeback: Das ist sein neuer Film

Schauspieler Dylan O’Brien wird bald wieder auf den Kino-Leinwänden zu sehen sein. Und zwar mit diesem Film.

Dylan O’Brien wurde bekannt durch seine Rolle in der erfolgreichen Horror Serie “Teen Wolf”, die 2011 das erste Mal ausgestrahlt wurde. Danach war er in der “Maze Runner”-Trilogie auf den Leinwänden zu sehen. Und dann wurde es erst einmal stiller um den Schauspieler. Doch damit ist jetzt Schluss. Dylan O’Brien feiert demnächst sein Kino-Comeback und zwar im Film “The Greatest Beer Run Ever: A True Story of Friendship Stronger Than War” - ein Film über den Vietnamkrieg produziert von Regisseur Peter Farrelly. Gemeinsam mit Hollywood-Star Viggo Mortensen lässt der 28-jährige bald wieder Mädchenherzen höher schlagen. Doch der Film ist alles andere als zimperlich; Er basiert auf einer wahren Begebenheit und erzählt die Geschichte eines Jungen, der seine Heimatstadt New York verlässt, um nach seinen Freunden zu suchen, die im Vietnamkrieg dienen. Wir sind auf jeden Fall gespannt, wie die Umsetzung aussehen wird.

Das sollten Sie über Dylan O’Brien wissen

Mädchenschwarm Dylan O’Brien lässt als Stiles Stilinski in “Teen Wolf” zum ersten Mal die Herzen der weiblichen Zuschauer höher schlagen. Von 2011 bis 2017 wurde die international erfolgreiche Serie ausgestrahlt. Sie handelt von Teenager Scott McCall, - gespielt von Tyler Posey - der eigentlich ein ganz normales Leben führt - bis er von einem Werwolf gebissen wird. Dementsprechend verwandelt er sich von nun an an Vollmond selbst zu einem solchen und muss erst einmal lernen, wie er mit der Sache zurecht kommen soll, und dass vieles nicht so ist, wie es scheint. Dylan O’Brien hat in der Serie die Rolle des besten Freundes von Scott inne, der ihm mit Rat und Tat zur Seite steht und ihn stets unterstützt, jedoch selbst nie zum Werwolf oder einem anderen übernatürlichen Wesen wird. Seit seiner Rolle als Stiles in mehreren Filmen mitgespielt, unter anderem in der “Maze Runner”-Trilogie, in “New Girl” und “American Assassin”. Und er hatte die besondere Ehre, die Stimme des Transformer Bumblebee im gleichnamigen Film zu synchronisieren.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.