Anzeige

"Doctor Strange 2" mit Eva Green? Das sagt sie zu den Gerüchten

Eva Green hat schon an mehreren Comicverfilmungen mitgewirkt. Außerdem scheinen mysteriöse Rollen ihre Paradedisziplin zu sein. Damit scheint sie wie geschaffen für die “Doctor Strange”-Filme. Aber spielt sie wirklich mit?

Mittlerweile scheint es zum guten Ton zu gehören darüber zu spekulieren, ob berühmte Schauspieler bald in einem Marvelfilm mitspielen werden. Immerhin verpflichtet das Comic-Unternehmen immer wieder richtig große Namen wie Samuel L. Jackson und Angelina Jolie. Vor allem mit der Ankündigung der vierten Phase des MCUs und vieler neuer Filme kommt es vermehrt zu Spekulationen rund um die Besetzung der zukünftigen Projekte. Nun konnte sich auch Eva Green in diese exklusive Gesellschaft einreihen. Es wird gemunkelt, dass sie die Rolle “Nightmare” im zweiten “Doctor Strange”-Film “The Multiverse of Madness” übernehmen könnte.

Die Schauspielerin reagiert auf Gerüchte

Eva Green ist einem breiten Publikum aus verschiedenen Filmen von “James Bond: Casino Royal” bis “Dumbo” bekannt. Wenn man sich ihr Repertoire mit den beiden Comicverfilmungen “Sin City 2” und “300: Rise of an Empire” ansieht, dann liegt es sehr nahe über einen mögliche Rolle in einem zukünftigen Marvelfilm zu spekulieren. Nun wurde die Schauspieler in einem Interview auf die Gerüchte angesprochen. Nachdem sie etwas überrascht reagiert hatte, verneinte sie entschieden. Sie fügte noch scherzhaft hinzu, dass sie selbst zumindest nichts davon wüsste, bei “Doctor Strange 2” mitzuspielen. Allerdings gab sie zu, dass ihr der Humor der MCU-Filme sehr zu sagte. Es besteht also die Hoffnung, dass sie nicht ablehnen würde, wenn Marvel ihr in der Zukunft eine Rolle anbieten würde.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.