Demi Lovato überrascht mit neuem Look

Die Sängerin hat sich einer krassen Typveränderung unterzogen


Nach der Trennung von Max Ehrich scheint es Sängerin Demi Lovato wieder besser zu gehen. Nach nur vier Monaten Beziehung verlobten sich die beiden und kurz darauf war das Liebes-Glück schon wieder vorbei. Demi Lovato flüchtete sich in ihre Musik. Inzwischen kann sie ihr turbulentes Jahr sogar mit Humor sehen. Dies zeigte die Sängerin bei den People’s Choice Awards. In ihrer Moderation hat sie sich zur Trennung geäußert. Die vergangenen Monate scheint sie mit Humor zu nehmen: “Dieses Jahr waren die längsten drei Jahre meines Lebens”, scherzt sie. “Versteht mich nicht falsch, es fing wunderbar an. Ich trat bei den Grammys auf und sang beim Super Bowl die Nationalhymne. Aber dann kam Covid und alles machte zu. Also tat ich, was alle machten: Ich ging in den Lockdown-Modus und verlobte mich. Ich malte, fotografierte, meditierte und testete die Grenzen von Postmates unlimited aus”, sagt sie weiter. Jetzt scheint sie mit einer klassischen Typveränderung nach einer Trennung endgültig damit abschließen zu wollen.

Demi Lovato trennt sich von ihren langen schwarzen Haaren


Nach der Trennung unterzieht sich Demi Lovato wie wohl viele Frauen einer kompletten Typveränderung. Sie trennt sich von ihren langen schwarzen Haaren. Die Sängerin trägt jetzt nämlich einen blonden Undercut. Ihren Fans teilt sie auf Instagram mit: “Ich habe etwas getan…” und zeigt in diesem Zuge ihren komplett kurz rasierten Hinterkopf. Ein wohl krasser Kontrast zu ihrer dunklen Mähne von vor noch ein paar Tagen. Aber Demi’s Fans lieben ihren neuen Look. Nach nur wenigen Stunden hat das Bild bereits über eine Million Likes und unzählige Kommentare, in denen die Fans die Sängerin mit Komplimenten überschütten. Ein Fan schreibt: “Du siehst so toll aus! Ich bin sprachlos”. Ein weiterer scherzt: “Ich bin so genervt, dass du alles gut aussehen lassen kannst. Muss schön sein, so ein perfektes Gesicht zu haben”. Mit ihren neuen Haaren erfüllt Demi Lovato das Klischee der Typveränderung nach einer Trennung wohl zu 100 Prozent. Damit scheint sie ein neues Kapitel beginnen zu wollen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.