Anzeige

Demi Lovato: Dieser Moment öffnete ihr die Augen zu ihrer Sexualität

Sängerin Demi Lovato spricht über ihr Outing und über die Botschaft hinter einiger ihrer Lieder

Das traut sich bestimmt nicht jeder! Im Jahr 2015 wurde Demi Lovatos Song “Cool for the Summer” zur LGBTQ-Hymne. Nur zwei Jahre später enthüllte die Sängerin und Schauspielerin in ihrem Dokumentarfilm “Simply Complicated”, dass sie, was ihre Sexualität betrifft, offen für Männer und für Frauen ist. Die 28-Jährige geht mit diesem Thema super offen und sehr selbstbewusst um: Von Interviews über ihr Coming-Out vor ihrer Familie bis hin zu ihrem Bühnenkuss mit Kehlani - sie braucht sich schließlich auch nicht zu verstecken! Wir bewundern sie dafür, denn dieses Thema sorgte in der Öffentlichkeit für Schlagzeilen. Jetzt hat Demi in einem Gespräch mit dem Modeexperten von Queer Eye, Tan France, Neues verraten! Dieser fragte sie nämlich: “Wann hast du das erste Mal bemerkt, dass du nicht nur heterosexuell bist?”

Die Wahrheit über ihre Lieder - das erzählt Demi Lovato jetzt 

Die Schauspielerin, bekannt unter anderem aus Camp Rock, erzählte: "Das war definitiv, als ich jung war". Sie hatte sich den Film “Cruel Intentions” angeschaut und in der Szene, als die beiden Hauptdarstellerin in einem Park rumgemacht haben, dachte sie nur: "Oh, Moment mal. Das gefällt mir wirklich. "Und dann, als ich 17 war, habe ich mich damit abgefunden. Und da wusste ich es”. Danach hat sie es all ihren Freunden und ihrer älteren Schwester erzählt, bevor sie ihre Eltern und dann die Öffentlichkeit über ihre Sexualität aufklärte. Und was bestimmt selbst die meisten ihrer Fans nicht wissen: Manche ihrer Lieder waren für bestimmte Leute. Viele ihrer Fans dachten, sie schreibe über Jungs, doch in Wahrheit schrieb die Sängerin über Mädchen. “Ich habe sie mit der Welt geteilt, aber ich war nicht ganz offensichtlich bei dem, worüber ich sprach. Die Musik war mein sicherer Ort. “, so die Sängerin. Wir glauben, dass Demi mit ihrer Offenheit für viele ein großes Vorbild ist und vielen Kraft gibt! 

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.