Anzeige

Dakota Johnson: Krass! Jamie Dornan macht nun Musik

Dakota Johnson: Wird Jamie Dornan etwa singen? (Foto: Nigel Horsley, flickr, CC BY-SA 2.0)

Dreht Jamie Dornan dem Filmgeschäft jetzt den Rücken? Nach Dakota Johnson mutiert der Star aus “50 Shades Freed” nämlich zum Musiker, der auf einem kommenden Album zu hören sein wird.

Bald hat das Warten endlich ein Ende, denn Jamie Dornan und Dakota Johnson werden im Februar endlich wieder gemeinsam auf der Leinwand zu sehen sein. Mit dem letzten Teil der “Shades of Grey” Verfilmung wird noch mal so richtig aufgefahren, wenn man dem Trailer Glauben schenken kann. Vor allem wird es extrem spannend, wie die Harmonie zwischen Jamie und Dakota tatsächlich sein wird. Immer wieder kamen ja negative Schlagzeilen auf, dass sich die beiden nicht verstanden haben sollen. Ob das stimmt, darüber haben Dornan, der mit seiner Frau Amelia Warner gemeinsame Kinder hat, und seine Kollegin nie gesprochen. Doch spätestens auf der Premiere werden wir wissen, was Sache ist. Aber bevor es so weit ist, überrascht uns der Hottie noch mit anderen News!

Jamie Dornan: Wird er singen?

Mit “For you” steuern Rita Ora und Liam Payne den offiziellen Soundtrack zum letzten Teil des Erotik-Mehrteilers bei. Mittlerweile ist auch die gesamte Trackliste für das Album zum Film bekanntgegeben worden. Und ein Song sorgt für mächtig Fragen! Bei Track 20 handelt es sich um den Song “Maybe I’m Amazed”. Das Ungewöhnliche hierbei ist jedoch, dass Jamie Dornan als Interpret angegeben wird. Wird er etwa den Hit von Paul McCartney covern? Damit wäre das eine echte Sensation, denn wir haben den Schauspieler noch nie singen gehört. Bis jetzt ist das Rätsel noch nicht aufgeklärt. Da bleibt uns wohl nichts anderes übrig als bis Februar abzuwarten. Mal sehen, ob er genau wie Dakota Johnson eine zweite Karriere beginnt, denn die modelt neben der Schauspielerei noch für “Gucci”.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.