Anzeige

Chrissy Teigen: So reagiert sie auf fiese Kommentare

Chrissy Teigen lässt sich im Internet nichts gefallen! So reagiert das Model auf fiese Kommentare, die sich gegen ihre Brüste richten.

Chrissy Teigen zeigte es allen ‘Body Shamern’, nachdem sie ein Video veröffentlichte, in dem sie ihre Figur in einem sexy Badeanzug zeigte und sich daraufhin einige fiese Kommentare anhören musste. “Ich zeige mich eigentlich nie so sexy, aber hier bin ich… und verführe euch”, schrieb die zweifache Mutter zu dem Video, in dem sie nur einen knappen Badeanzug trug. Der Beitrag wurde bald von Kommentaren überflutet, in denen ihr Körper fies kritisiert wurde. Ein Instagram-Nutzer schrieb: “Du hast dieselbe Form wie Spongebob, haha!” Ein anderer schrieb: “ Dein Brüste hängen total, wie schlaffe Pancakes!” Die Frau des Sängers John Legend lässt sich die negativen Kommentare aber nicht gefallen und sich erst recht nicht unterkriegen. Sie ist dafür bekannt, humorvoll und selbstbewusst zu sein und sagt immer ihre Meinung. “Jeder hat sich mittlerweile so an künstliche Kurven gewöhnt, die durch operative Eingriffe verbessert wurden. Ich sah schon immer wie ein Kasten aus und lasst mich euch etwas sagen: “Es hatte seine Vorteile”, schrieb Chrissy Teigen den fiesen Hatern zurück.

Chrissy Teigen: Sie steht zu ihrem Körper

Chrissy Teigen hatte, nachdem ihr freizügiges Video von Hatern so auseinandergenommen wurde, noch eine wichtige Botschaft an alle ihre Fans. Das Model meinte, dass ihre Hater immer etwas finden würden, um sie zu kritisieren. "Stellt euch doch vor, ich tauche eines Tages mit gemachten Hüften und einem operierten Hintern auf. Ooooooo dann wärt ihr aber erst recht verärgert und würdet mich so sehr kritisieren!" schrieb die 33-Jährigen auf Instagram und fügte noch hinzu: "Ich bin glücklich, John ist glücklich, wir sind alle glücklich und das ist die Hauptsache! Ich lasse mich nicht unterkriegen!" Es gab glücklicherweise aber auch Follower des Models, die unter dem Video ein paar liebe Worte hinterließen. Jameela Jamil, eine Verfechterin der Selbstliebe für den eigenen Körper, lobte Chrissy Teigen dafür, den Hatern so gut die Stirn geboten zu haben. "Ich habe das Video geliebt. Ich habe keine falsche Form gesehen. Ich habe nur Feuer und Selbstliebe gesehen", kommentierte die "Good Place"-Darstellerin, worauf die zweifache Mutter antwortete: "Danke! Ich habe mich an meinen Körper gewöhnt, man sollte meinen, dass die Leute ihn schon so oft gesehen haben, dass sie nichts mehr schockiert, aber das ist leider doch nicht so ❤️".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.