Anzeige

BTS und Lauv veröffentlichen "Make It Right"-Remix 

Das bedeutet der neue Remix von BTS, mit Lauv, für die Army. (Foto: BTS - TenAsia [CC BY 3.0 (httpscreativecommons.orglicensesby3.0)])

Da freut sich die BTS-Army, endlich können sie Fehlerfrei den Text ihrer Lieblingsband mitträllern. Möglich macht dass der Remix zu BTS’ Song “Make It Right”, mit Lauv.

Wie gewohnt, haben die Jungs von BTS Erfolg. Einer ihrer Songs, “Make It Right”, wurde über 30 Millionen mal auf YouTube geklickt. In dem Lied singen die Koreaner den Refrain auf Englisch, während die Strophen in ihrer Muttersprache verfasst sind. Nun wollten RM, Jin, Suga, J-Hope, Jimin, V und Jungkook ihr Lied scheinbar der breiten Masse zugänglicher machen. Da die Band mittlerweile weltweit super erfolgreich ist, sprechen die meisten ihrer Fans, bzw. der Army kein Koreanisch. Das stört sie natürlich nicht, sie trällern fröhlich mit den BTS-Boys mit. Nun taten sich die Jungs mit der Singer-Songwriterin, Lauv, zusammen, um ihren treuen Fans, weltweit ein kleines Dankeschön zurückzugeben. Dies taten sie in Form des besagten Remixes. Doch statt, wie zuvor schon, wieder eine englischsprachige Künstlerin, in den Gesang, mit einzubinden, nutzten sie lediglich Lauvs Talent zu Schreiben.

“Make It Right” - das kleine Danke von BTS an die Army

Denn der Remix unterscheidet sich primär darin, dass die erste Strophe von BTS auf Englisch, statt auf Koreanisch gesungen wird. Durch die Hilfe von Lauv konnte die Message von “Make It Right”, trotz Anpassungen, für das musikalische Zusammenspiel, beibehalten werden. Mit dem englischen Teil erleichtern BTS ihren Fans das fehlerfreie Mitsingen sicherlich und helfen der BTS-Army, die Message des Songs besser zu verstehen (wenn auch jedes zweite YouTube-Video, mittlerweile, eine Übersetzung des koreanischen Textes als Untertitel besitzt). Der Remix und das zugehörige Video sollen die außergewöhnlich enge Beziehung zwischen BTS und der Army darstellen. Die Jungs zeigen darin, wie sie aus ihren Fans, “die ihnen magische Unterstützung liefern”, Kraft schöpfen können, wenn sie diese am meisten brauchen. Vor allem für die anderen Mitglieder, außer RM war der englische Text wohl eine Herausforderung, da sie kaum Englisch sprechen. Dies ist der Grund, warum RM meist die Rolle des Sprechers, der Boyband, einnimmt.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.