Anzeige

BTS bei den Grammys: Süße Liebeserklärung an ihre Fans!

BTS bedankt sich bei ihren Fans. (Foto: AJEONG_JM, wikipedia, CC BY 4.0.jpg)

Die südkorenische Boygroup BTS besuchte zum Ersten Mal die Grammys. Für die Gruppe war dies ein riesiger Meilenstein, den sie erreicht haben. Dann gaben die Jungs eine sehr süße Liebeserklärung an ihre Fans.

Eigentlich sind die Teeniestars derzeit noch auf der “Love Yourself”-Welttournee. Die Konzertkarten sind bereits seit Ewigkeiten ausverkauft. Stadien auf der ganzen Welt sind bis zum Rand mit den Fans der Boygroup gefüllt. BTS brachte am 26. Januar sogar einen Film in die Kinos, der ihren sensationellen Auftritt in der südkoreanischen Seoul zeigt. Fans auf der ganzen Welt stürmten die Kinos, und waren begeistert vom Erlebnis und der Soundqualität des Filmes. Am Wochenende traf man die Südkoreaner sogar bei den Grammys. Die Boygroup ist sichtlich dankbar für ihren Erfolg.

BTS erfüllte sich einen Traum

Die Boygroup ist zum aller ersten Mal bei den Grammys und freute sich sichtlich, zu einem solch bedeutenden Event eingeladen worden zu sein. Für eine Nominierung hat es dieses Jahr leider nicht gereicht, doch vielleicht sind die Stars ja nächstes Jahr im Rennen. Die K-Pop-Sänger hatten laut eigenen Angaben, die Nacht vor der Preisverleihung kaum geschlafen, weil sie an ihrem neuen Album arbeiteten. Dann gab BTS zu, dass für sie heute ein Traum in Erfüllung ging und bedankte sich nochmal bei ihren Fans, für deren starke Unterstützung. Sie können sich mit ihren Anhängern unglaublich glücklich schätzen. Wir freuen uns zumindest schon auf neue Musik der Gruppe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.