Britney Spears: Ihr Vater verhindert Hochzeit und erneute Schwangerschaft

Warum Britney Spears Vater die Sängerin kontrolliert und was sich bereits geändert hat

Kann "Hit Me Baby One More Time"- Sängerin Britney Spears nicht für sich selbst entscheiden? Sie ist 38 Jahre alt, hat eine erfolgreiche Karriere und trotzdem ist die Sängerin immer noch abhängig von den strengen Entscheidungen ihres Vaters Jamie. Dieser ist seit Britneys öffentlichen Zusammenbruch 2008 als ihr Vormund eingetragen und hat das Sagen über ihre Finanzen. Doch dabei scheint es nicht nur um finanzielle Angelegenheiten zu gehen, verriet jetzt ihr Makeup-Artist Maxi. “Ich kann euch sagen, was sie bis heute immer noch kontrollieren, ist, ob sie ein Baby bekommt oder nicht, ob sie heiratet oder nicht, wer ihre Freunde sind, und das sind einige große Dinge", erzählte er in einer neuen Episode des "Calabasas Podcast". Vor vier Jahren lernte Britney ihren aktuellen Freund Sam Ashgari kennen und lieben. Dieser hatte es anfangs nicht leicht, als der Vater der Sängerin noch die gesamte Vormundschaft besaß.

Wahre Liebe zwischen Britney Spears und Sam Ashgari? Er lässt sich nicht unterkriegen 

"Sam wurde von ihrem Vater durch die Hölle geschickt, und ich kann nicht alle Dinge beschreiben, die er durchgemacht hat, aber er hat höllisch was durchgemacht, um überhaupt mit ihr zusammen zu sein", erzählte Maxi. Der Fitnesstrainer hat seine Liebste nie aufgegeben und für sie gekämpft. Die Sängerin hat bereits zwei Kinder mit ihrem Exmann Kevin Federline, nach ihrem Zusammenbruch wurde ihr das Sorgerecht genommen und die Beiden wohnen bei ihrem Exmann. Mit Sam würde sie nun gerne eine eigene Familie gründen - was ihr aber nicht erlaubt ist, so erzählt der Makeup-Artist. “Ich kann es nicht im Detail beschreiben und ich werde es auch nicht ausdrücklich sagen, aber ich werde mit Sicherheit sagen, dass sie inzwischen ein Baby bekommen hätte. Sie wäre wahrscheinlich schon mit Sam verheiratet gewesen.” Doch die Musikerin hat offenbar jetzt genug davon, ständig von ihrem Vater überwacht zu werden. Sie entschied sich einen Antrag auf einen zusätzlichen Vormund einzureichen. Unterstützung erhält die 38-Jährige dabei von ihren Fans, die unter dem Hashtag #freebritney ein Ende von Jamie Spears' Kontrolle über seine Tochter fordern. Und das ist auch dringend nötig! 

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.