Anzeige

Billie Lourd bestätigt Geburt ihres Babys

Schauspielerin Billie Lourd verkündet überraschend Geburt ihres neugeborenen Kindes

Die Tochter der Star Wars-Ikone Carrie Fisher, Billie Lourd, ist zum ersten Mal Mutter geworden. Am Freitag den 25. September teilte die Schauspielerin ihren Fans die fröhliche Botschaft mit. Sie teilte ein Bild auf Instagram auf dem der Fuß ihres Neugeborenen zu sehen ist. Dazu schreibt die 28-Jährige: “Darf ich vorstellen, Kingston Fisher Lourd Rydell”. Den Kommentar schmückte sie mit Herz- und Kronen Emojis. Diese Nachricht kam sehr überraschend, denn von der Schwangerschaft selbst hatte Billie Lourd der Öffentlichkeit nichts erzählt. Der Vater des Kindes ist ebenfalls Schauspieler, Austen Rydell. Er hatte seiner Billie im vergangenen Juni nach rund zwei Jahren Beziehung einen Heiratsantrag gemacht. Dies gab der 28-Jährige auf Instagram bekannt: “Sie hat Ja gesagt (Eigentlich hat sie ‘Duhhh’ gesagt.) Aber ich denke, das ist sogar besser als Ja”, schrieb er. Zu dieser Zeit muss die Schauspielerin bereits schwanger gewesen sein. Bekannt wurde Billie Lourd unter anderem durch “American Horror Story”.

Eine Hommage an die schon verstorbene Oma Carrie Fisher?

Aufmerksame Fans haben auf dem geposteten Bild von Billie Lourd direkt entdeckt, dass ihr Neugeborenes eine auffällige Hose trägt. Denn auf ihr sind Sterne und Monde zu sehen. Ist das etwa eine Hommage an die leider bereits verstorbene Oma Carrie Fisher? Der “Star Wars”-Star ist durch ihre Rolle als Prinzessin Leia im Sternenkrieg zu einer absoluten Legende geworden. 1977 spielte sie in dem Science-Fiction-Film “Krieg der Sterne” erstmals die Rolle der Prinzessin Leia. Außerdem war sie neben verschiedenen kleineren Rollen unter anderem Host einer Episode der US-amerikanischen Comedy-Show “Saturday Night Live”. Carrie ist leider bereits im Jahr 2016 im Alter von 60 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes gestorben. Sie wäre bestimmt eine sehr stolze Oma gewesen.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.