Billie Eilish: Neues Video zeigt intime Einblicke in ihr Leben

In einem Video zeigt Billie Eilish Einblicke in ihr Privatleben. Des Weiteren wird bald ein Dokumentarfilm über die Sängerin veöffentlicht.

Billie Eilish gibt den Fans einen Blick in ihr wahres Leben. Die gefeierte Sängerin nimmt die Zuschauer in ihrem emotionalen Dokumentarfilm Billie Eilish: The World’s A Little Blurry mit in ihr Zuhause und ihre Familie. Wie “msn” berichtet ist der zweite Trailer zur Apple TV+ Dokumentation am Dienstag erschienen und verriet mehr von dem, was Fans von dem kraftvollen und aufschlussreichen Film erwarten dürfen, der den rasanten Aufstieg von Billie Eilish zu ihrem Ruhm darstellt. Der Film geht von der Aufnahme ihres Debütalbums in ihrem Kinderzimmer mit ihrem Bruder Finneas bis hin zu dem Einfluss, den sie auf ihre treuen Fans hat. Regisseurin R. J. Cutler untersucht zudem die Art und Weise, wie die 19-jährige Künstlerin ihren eigenen Schmerz und ihre Angst durch ihre Kunst als Katalysator für Heilung und Akzeptanz kanalisiert hat.

Billie Eilish Aussagen über den Film

“Ich schaue in die Menge und sehe, dass jede einzelne Person dort etwas durchmacht”, erzählt Eilish im neuen Trailer. Ich habe das gleiche Problem. Ich dachte: “Warum mache ich daraus nicht Kunst, anstatt damit zu leben? ”Durch die Vermischung von Heimfilmmaterial, Konzertauftritten und Interviews mit Eilishs Familie scheint der Film mehr als nur ein typischer Blick auf die Karriere eines Musikers zu sein, sondern vielmehr ein Blick auf deren Wirkung. Als Billie Eilish von einem Moment erzählt, den sie während einer ihrer Live-Auftritte hatte. Dort sagte die Sängerin ihren Fans: “Ihr müsst OK sein, weil ihr alle der Grund seid, warum ich OK bin.” Der Dokumentarfilm “Billie Eilish: The World’s A Little Blurry” ist in der Zusammenarbeit mit Interscope Film, The Darkroom, This Machine und Lighthouse Management & Media entstanden. Der Film ist ab dem 26. Februar 2021 exklusiv auf Apple TV+ verfügbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.