Anzeige

"Batman"-Dreharbeiten unterbrochen: Hat Robert Pattinson Corona?

Am “The Batman”-Set wurde ein Covid-19 Fall bekanntgegeben. Eine anonyme Quelle verrät es sei Robert Pattinson. Die aktuellen Dreharbeiten zum neuen Batman müssen deshalb vorübergehend gestoppt werden.

Der 34-jährige Schauspieler Robert Pattinson spielt die Hauptrolle im neuen Film “The Batman”, nun mussten die Dreharbeiten unterbrochen werden. Wie die Film- und Fernsehgesellschaft Warner Bros. Entertainment bestätigt hatte, gab es am Set einen Corona-Fall. Das Pattinson der Betroffene ist, wurde allerdings noch nicht offiziell bestätigt. Wie aber eine anonyme Quelle und übereinstimmende Medienberichterstattungen, verraten scheint dies der Fall zu sein. Wie ein Sprecher von Warner Bros in einem Statement erklärte befinde sich der an Covid-19 erkrankte entsprechend des bestehenden Protokolls in Isolation. Aus diesem Grund müssen nun die Dreharbeiten erneut unterbrochen werden. Aussagen über den Gesundheitszustand des Betroffenen sind nicht bekannt.

Dreharbeiten mit Robert Pattinson müssen erneut unterbrochen werden

Inzwischen wurden überall die Dreharbeiten wieder aufgenommen. Leider ist für einige Schauspieler jetzt schon wieder Schluss. Erst vor kurzem ging die Produktion von “The Batman” in eine zweite Runde. Wegen der andauernden Corona-Pandemie mussten die Dreharbeiten für den neuen Superhelden-Film “The Batman”, in dem Robert Pattinson die Titelrolle des Comic-Helden spielt, schon einmal unterbrochen werden. Denn bereits im vergangenen März wurde die Produktion gestoppt. Laut “Variety” seinen zu diesem Zeitpunkt gerade mal rund sieben Wochen gedreht worden. Die restliche Drehdauer scheint sich auf noch über drei Monate zu belaufen um sämtliches Material abdrehen zu können. Derzeit ist die Veröffentlichung von “The Batman” für den 01. Oktober 2021 geplant. Man hoffe, dass die Arbeiten bis Ende diesen Jahres abgeschlossen werden können.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.