Anzeige

Auszeit von Kate Middleton? Prinz William will wieder studieren

Verliebtes Paar: Kate Middleton und Prinz William, Englands zukünftiges Königspaar. (Foto: UK repsome flickr cc by 2.0)

Prinz William zurück auf der Uni? Tatsächlich freut sich der britischen Thronfolger im Moment auf seine Rückkehr in die Welt der Bildung. In der Cambridge Universität wird er jetzt einen zehnwöchigen Kurs für Landwirtschafts - Management besuchen. Was sagen Kate Middleton und der kleine Sohn des jungen Paares George wohl dazu?

Der Herzog von Cambridge bereitet sich im Moment auf einen weiteren Kurs an der Uni vor. Die Cambridge Universität freut sich sicherlich, dass der britische Thronfolger schon bald in den Hallen der weltberühmten Bildungseinrichtung zu finden sein wird. Es scheint, als wolle William, als zukünftiger König des Commonwealth seinen Horizont etwas erweitern und sich weiter bilden. Landwirtschafts – Management heißt der Kurs, den der Prinz jetzt von Januar bis März belegen wird. Kate Middleton und ihr kleiner Sohn freuen sich sicherlich auch, über die Chance, die dem Prinzen geboten wird. Doch für William ist das Studium auch eine Chance, mal etwas aus seinem anstrengenden Alltag aus zu brechen.

Prinz William: Ruhepause von Kate Middleton und George

Doch warum genau will William sich unbedingt über Landwirtschaft informieren und auf einer so renommierten und vielseitigen Uni, wie Cambridge, genau das studieren? Das britische Königshaus begründet die Entscheidung des Prinzen damit, dass er jetzt zum Experten für die aktuellen Probleme im ländlichen Raum werden soll. In seiner Rolle als britischer Thronfolger sollte William sich mit den Problemen und Belangen aller Bürger des Königreiches auskennen. Landwirtschaft und die Bevölkerung der ländlichen Zonen sind zwei brand aktuelle Themen, nicht nur auf der Insel, sondern auf der ganzen Welt. William freut sich sicherlich auch auf die Zeit an der Uni, weil er dort vielleicht ein wenig Zeit für sich hat. Endlich dreht sich für ihn mal nicht Alles um seine Frau Prinzessin Kate und Baby George.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.