Anzeige

Ariana Grande: Kooperation mit Jungkook geplant?

Arbeiten Ariana Grande und Jungkook eines Tages gemeinsam an einem Song? Die Gerüchteküche brodelt. (Foto: 140i wiki / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0))

Gibt es einen gemeinsamen Song von Ariana Grande und BTS-Sänger Jungkook? Einige Indizien sprechen für ein Duett, über das sich die Musikwelt mit Sicherheit freuen würde.

Letztes Jahr kam es zu dem größten Crossover zwischen K-Pop und der westlichen Musikszene, als sich Ariana Grande (27) und BTS-Sänger Jungkook (23) während der "Sweetener"-Tour im Mai in Los Angeles Backstage trafen. Seit diesem Zeitpunkt begannen weltweit die Fans der beiden zu spekulieren, dass eine Kollaboration im Gange ist. Sie wünschen sich nichts lieber, als einen gemeinsamen Song der beiden zu bekommen. Diese Spekulationen sind nun wieder aktuell geworden, denn Jungkook hat live im Studio gearbeitet. Sein Gesang klingt sehr, sehr ähnlich, wie der Gesang aus dem neuem Kurzvideo, das Ariana Grande über Social Media geteilt hatte. Ein Hinweis? Sowohl die ARMY - wie die BTS-Fans auch genannt werden - als auch die Arianatoren - also Arianas Fans - diskutieren über eine mögliche Zusammenarbeit und warten sehnlichst auf Jungkook x Ariana oder BTS x Ariana. Die Gerüchte gingen so viral, dass Jungkook sogar zu einer der thematisch verwandten Suchanfragen bei Ariana Grande bei Google wurde.

So haben sich Ariana Grande und BTS-Sänger Jungkook kennengelernt

Der BTS-Sänger zeigte über die Jahre hinweg kontinuierliche Unterstützung für Arianas Musik. Er äußerte bereits im Jahr 2015 - also vor über fünf Jahren - den Wunsch, die “Thank U, next”-Sängerin Ariana Grande persönlich kennenlernen zu dürfen. Beim Summer Sonic Festival in Japan wurde er gefragt, welchen Popstar er gerne einmal treffen würde und seine Wahl fiel schnell: Ariana Grande. Vier Jahre später ging sein Wunsch dann auch in Erfüllung, als sich die beiden während des Konzerts von Ariana im Staples Center in Los Angeles trafen. Sowohl Jungkook, als auch Ariana teilten das Treffen in den Sozialen Medien - weltweit wurden Artikel veröffentlicht, in denen über das Treffen berichtet wurde, auch in Talkshows in Südkorea wurde darüber diskutiert. Arianas Bild mit Jungkook wurde auch zu einem der neun besten Beiträge ihres Instagrammfeeds für 2019. Ein gemeinsamer Song würde deswegen höchstwahrscheinlich auch an die Spitze der Charts stürmen und weltweit Thema sein. Es bleibt spannend, ob die beiden bald gemeinsam vor das Mikrofon treten. Die Fans warten weiterhin gespannt auf gute Neuigkeiten von Ari & Jungkook.



Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.