Anzeige

Ariana Grande: Fans boykottieren ihr neues Lied "7 Rings"

Fans boykottieren Ariana Grandes Hitsingle 7 Rings. (Foto: ©NYKCFAMOUS Ariana Grande.JPG)

Ariana Grande’s Hitsingle “7 Rings” landete nach wenigen Tagen schnell auf Platz Eins der Billboard Charts. Deswegen versuchen Fans jetzt, diese zu boykottieren und von ihrem Thron zu stürzen.

Das “Women of the year 2018” ist an der Spitze ihrer Karriere. Fans lieben die Pop-Diva und hören ihr neues Album “thank u, next” rauf und runter. Bei den Grammys 2019 erhielt Ariana Grande für “Sweetener” die Auszeichnung als “Bestes Popalbum”. Mit “7 Rings” landete die 25-jährige direkt auf die Nummer Eins der Billboard Charts. Doch Fans versuchen jetzt aus diesem Grund mit dem Hashtag “Boycott7Rings” die Queen von ihrem Thron zu stürzen.

Ariana gewinnt in jeder Hinsicht

Der Hashtag machte in allen Sozialen Medien die Runde. Der Grund dafür war Ariana Grandes neues Musikvideo “Break up with your girlfriend, I’m bored”. Mit Charles Melton aus Riverdale und dem Supermodel Ariel Yasmine in der Hauptrolle, ist die Ex von Mac Miller dort mit beiden in eine heiße Romanze verwickelt. Fans lieben den Song über alles, und finden, dass er den Platz auf der Nummer Eins der Charts verdient hat. Also machen sich die Fans jetzt daran den ersten Hit der 25-jährigen zu boykottieren. Für Ariana ist das natürlich eine Win-win-Situation.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.