Anzeige

Ariana Grande: Doch nicht mehr Single? 

Seit dem Release ihrer Single “Boyfriend” feat. Social House, spekuliert die Presse über eine Beziehung zwischen Mike und Ariana Grande. Das sagt ihr Bruder dazu.

Oh, da hat sich wohl jemand verplappert: Ariana Grandes Bruder, Frankie, zeigte “Hollywood Life” kürzlich seinen Verlobungsring. Vor lauter Glück, war er vielleicht aber etwas zu gesprächig - das kommt uns nun zugute. Der Bruder von Ariana Grande erzählte nämlich nicht nur von seiner Verlobung, sondern sprach auch über das Liebesleben seiner Schwester. Seit dem Tod ihres Ex-Freundes, Rapper MacMiller, letzten Jahres, hielt sich die Sängerin mit Romanzen sehr zurück. Scheinbar hing sie bis vor Kurzem noch sehr an dem jung Verstorbenen Künstler. Doch seit ihrem neuen Song “Boyfriend”, drehen sich einige Gerüchte um eine Beziehung zwischen Ariana und dem Social House Sänger, Mikey.

Ariana Grande und Mikey Foster: Daten sie sich nun oder nicht?

In ihrem Musikvideo, stehen die beiden aufeinander, sind eifersüchtig, wenn der andere mit Leuten redet und knutschen am Ende heftig in einem Badezimmer. Sind die heißen Szenen etwa doch real? Wie gesagt, Ariana Grandes Bruder, Frankie war kürzlich in Plauderlaune. Dabei erzählte er, dass es Mikey wirklich gerne mag. Frankie habe ihn bei Doppeldates mit seinem Verlobten und seiner Schwester, Ari, besser kennengelernt. Aha! Ariana Grande und Mikey Foster daten sich. Scheinbar fand Frankies berühmte Schwester sein Geplapper aber nicht so toll, denn nur Stunden später, revidierte Frankie Grande, was er indirekt gesagt hatte: So schrieb er auf Twitter, dass Ariana Grande keine Beziehung führe und daher immer noch sehr Single sei . Da hat der große Bruder von der kleinen Schwester wohl ordentlich Ärger für das lose Mundwerk bekommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.