Anzeige

Ariana Grande: Das Geheimnis hinter "Just A Little Bit Of Your Heart"

Der Songwriter von Ariana Grandes hat “Just A Little Bit Of Your Heart” wiederentdeckt. (Foto: Emma / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0); https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7b/Ariana_Grande_%2832426961944%29_%28cropped%29.jpg)

Das Ariana Grande 2014 “Just A Little Bit Of Your Heart" als den elften Track von “My Everything” sang, ist allgemein bekannt. Der Verfasser des Songs dagegen ist ein offenes Geheimnis.

Als Ariana Grande im Jahr 2014 erstmalig “Just A Little Bit Of Your Heart" sang, schien allgemein bekannt zu sein, dass es sich beim Verfasser des Songs um keinen anderen als Harry Styles handelte. Der britische Sänger, Songwriter und Schauspieler ist neben seinen Soloauftritten vor allem als Mitglieder der Boygroup “One Direction” bekannt. Als er die Ballade für Ariana Grande schrieb - den Gerüchten zufolge an nur einem Tag entstand - war er gerade einmal 19 Jahre alt. Diese Meisterleistung scheint in Vergessenheit geraten zu sein. Erst vor wenigen Tagen wurden Fans durch einen Twitter-Post wieder darauf aufmerksam. Da seit 2014 auch Harry Styles selbst den Song, gewissermaßen als Cover, auf die Bühne brachte, mangelte es nicht an Hinweisen. Trotz allem scheint die Neuentdeckung ein Beweis dafür zu sein, dass Fans auch nach Jahren noch neue Seiten an ihrem Idol entdecken können.

Harry Styles und Ariana Grande im Duett?

Ein weiterer positiver Aspekt der Wieder-Entdeckung von Harry Styles als Autor des Songs ist das laut werden nach einem Duett von Ariana Grande und Harry Styles. Viele Fans scheinen sich nichts sehnlicher zu wünschen, als dass die beiden Talente ihre Stimmen in “Just A Little Bit Of Your Heart" vereinen und gemeinsam auf der Bühne stehen. Dieser Wunsch wurde von einigen Fans bereits 2014 geäußert. Allerdings hat es eine Kooperation der beiden auf der Bühne bisher nicht nur nicht für diesen Song, sondern auch bei keinem anderen gegeben. Dabei verhält es sich keinesfalls so, als hätte die beiden jeden ihrer Songs solo zum Besten gegeben. Auch wenn es in den letzten 6 Jahren also nichts mit einem Duett wurde, lässt sich das für die Zukunft nicht ausschließen. Vielleicht müssen dafür auch nur die Stimmen der Fans etwas lauter werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.