Anzeige

Angst um BTS’ Jungkook: Hat er den Coronavirus?

BTS' Jeon Jungkook steckt in Schwierigkeiten (Foto: Dispatch photographer Min Kyung-bin / CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/3.0))

Jungkook von BTS zieht mit anderen Idols um die Häuser und bekommt großen Ärger: Ist er jetzt mit Corona infiziert?

BTS' “Golden Maknae” Jungkook wollte einfach nur etwas Spaß haben: Ende April ging er zusammen mit den Idol-Freunden Jaehyun (NCT), Eunwoo Cha (ASTRO) und Mingyu Kim (Seventeen) zuerst in ein Restaurant und danach in zwei verschiedene Clubs in Itaewon, einem Viertel in Seoul. Für seine Partynacht hat sich der 22-Jährige aber den denkbar schlechtesten Zeitpunkt ausgesucht: Zur selben Zeit brauch in Südkorea nämlich die zweite Corona-Welle aus. Der BTS-Liebling erntete für sein Verhalten aber nicht nur heftige Kritik von der südkoreanischen Gesellschaft, weil er sich nicht an das “Social Distancing” gehalten hat und lieber feiern wollte. Es kam noch viel schlimmer: In einem “Dispatch”-Bericht wurde bekannt gegeben, dass sich ein Infizierter im selben Club wie Jungkook aufgehalten haben soll. Darauf ließ sich Jungkook auf den Coronavirus testen und kann nun wieder aufatmen: Negativ!

BTS: Jungkook verstößt gegen Corona-Regeln

Das Label von BTS “Big Hit Entertainment” gab zu dem skandalösen Vorfall ein Statement ab: Nicht alles was in dem “Dispatch”-Bericht stand, entspreche der Wahrheit. Zwar wäre Jungkook tatsächlich mit seinen Freunden ausgegangen, er hätte sich aber nicht in den betroffenen Clubs aufgehalten. Außerdem hat K-Pop-Idol Jungkook nach dem Ausrutscher keine Corona-Symptome wie Husten und Fieber gezeigt und sich sofort testen lassen. Zum Glück ist “Kookie” noch gesund davongekommen! Dem Label zufolge bereut Jungkook sehr, dass er die Abstandsregeln nicht ernst genommen hat. Eigentlich sollten sich er und seine Freunde jetzt für 14 Tage in Quarantäne begeben. Trotzdem traten Jaehyun und Eunwoo weiterhin bei Musik-Shows auf und hielten Promotions. Bei Jungkook und Mingyu gab es bisher keine offiziellen Termine, aber anscheinend soll auch Jungkook weiterhin beruflich unterwegs gewesen sein.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.