Anzeige

Amber Heard: Nach Johnny Depp wieder verliebt?

Der Rosenkrieg mit ihrem Ex-Mann Johnny Depp hatte die Schauspielerin wirklich in Atem gehalten. Nun scheint es so, als hätte Amber Heard endlich wieder jemanden gefunden, der sie auffangen kann.

Die letzten vier Jahre waren kein Zuckerschlecken für die 33-Jährige. Seit ihr Trennung von Johnny Depp, beschuldigt sie diesen der häuslichen Gewalt. Die Gerichtsprozesse der beiden scheinen kein Ende zu nehmen. Mit solch einem Gewicht auf den Schultern muss es schwer sein, sich wieder auf die Liebe einzulassen. Dennoch hatte Amber Heard es versucht. Zunächst hatte sie ein kleines Intermezzo mit Elon Musk, aus dem aber nicht mehr wurde. Danach wurde gemunkelt, dass sie mit dem Regisseur Andy Muschietti ausgehen würde. Aber auch das ist anscheinend im Sand verlaufen. Doch seit einigen Monaten wird sie immer wieder mit einer Person gesichtet. Aber wer ist das?


Neue Liebe, neues Glück

Eigentlich sprachen schnell alle Indizien dafür, dass Bianca Butti die neue Frau an der Seite der Schauspielerin ist. Schon im Januar küssten die beiden sich in Palms Springs öffentlich. Als sie dann noch bei den Oscars gemeinsam über den roten Teppich schritten, konnte es niemand mehr leugnen. Zudem geben die zwei ein sehr schönes Paar ab. Amber Heards neue Liebe ist auch in der Filmindustrie tätig. Die 38-Jährige hat dort schon in den verschiedensten Positionen gearbeitet unter anderem als Producer und Kamerafrau. Zudem scheint sie eine starke Frau zu sein. Immerhin hat sie schon zwei Mal gegen den Brustkrebs gekämpft und für erste gewonnen. Bianca Butti könnte der Fels in der Brandung sein, den Heard gebrauchen kann. Zudem deutet alles daraufhin, dass die beiden gerade wegen der Corona-Pandemie gemeinsam in Quarantäne sind. Da wird sich wahrscheinlich zeigen wie stabil die junge Beziehung ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.