Alles nur geklaut? Krasse Vorwürfe gegen Camila Cabello!

Hat Camila Cabello jetzt wirklich eiskalt von einem anderen Song geklaut? Damit müsste das ehemalige "Fith Harmony" Mitglied großen Ärger befürchten.

Nachdem Camila Cabello bei "Fith Harmony" ausgestiegen ist, ist sie noch erfolgreicher als zuvor. Mit "Havana" landetete sie einen unglaublichen Hit, der sogar von Stars wie Justin Bieber gefeiert wird. Außerdem ist sie Cabello, die gerade ein neues Album veröffentlichte, auch bei allen großen Shows zu Gast. Egal ob bei Ellen DeGeneres oder Jimmy Fallon, um die Sängerin kommt man momentan nicht herum. Doch nun gibt es negative Schlagzeilen...

Camila Cabello: Stimmen die Vorwürfe?

Nicht selten passiert es, dass sich zwei Lieder von verschiedenen Sängern sehr ähnlich anhören. Und genau das wird ihr jetzt ebenfalls vorgeworfen, zwar noch nicht allzu schlimm, doch hörbare Gemeinsamkeiten hat ihr Lied schon mit anderen. Als Beispiel wird dabei Sia genommen, denn wenn man genau hinhört, kann man schon eine gewissen Gemeinsamkeit erkennen. Camila Cabello streitet alle Vorwürfe ab und sagt lediglich, dass so etwas eben schon mal passiert ist und keine Absicht gewesen sei.

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.