"After"-Filmreihe: Hardin-Prequel und Sequel bestätigt

Die “After”-Reihe wird nach dem vierten Teil “After ever happy” definitiv nicht aufhören. Denn das Buch “Before” wird jetzt auch verfilmt sowie die nächste Generation.

justjared.com berichtete in einem neuen Artikel, dass die “After”-Filme weitergeführt werden. Der Regisseur Castille Landon des dritten und vierten Part der Filme wird Gerüchten zu Folge für den Prequel und Sequel Regie führen. Das Prequel wird sich an dem Buch “Before” von Anna Todd orientieren, dass sie veröffentlichte, nachdem die die vier “After” Bücher geschrieben hatte. Das Sequel hat bis jetzt kein Buch, das als Drehbuch umgeformt werden kann, jedoch wurde berichtet, dass es da nicht um Hardin und Tessa gehen wird, sondern um (SPOILER für alle die noch nie die Bücher gelesen haben) ihre Kinder, Emery und Auden. Landon sagte in einem Statement: “Das Zusammentreffen von “After We Fell” und “After Ever Happy” hat uns dazu inspiriert, das Universum weiter auszubauen, die Ursprünge der Charaktere zu erforschen, die wir bereits kennen und lieben, und der nächsten Generation Leben einzuhauchen. Ich freue mich, die Gelegenheit zu haben, die bereits in der Serie festgelegten Themen zu erweitern und die jugendlichen Kinder von Hardin und Tessa in eine moderne Landschaft einzuführen.”

So fing es mit der “After”-Reihe an

Es begann alles, als sich Anna Todd sich dazu entschieden hat, eine FanFiction namens "After" über die Boyband One Direction auf der App Wattpad zu schreiben. Damals hieß Hardin noch Harry, Landon noch Liam, Zed noch Zayn, Nate noch Niall und Logan noch Louis. Als die Bücher auf Wattpad populär und gerade den letzten Teil zu Ende schrieb, unterschrieb sie einen Vertrag, damit ihre damalige Online Fanfiction als gedrucktes Buch veröffentlicht wird. Weshalb natürlich auch die Namen der Hauptcharaktere geändert werden mussten. Doch sonst inhaltlich wurde nichts drastisches verändert. So veröffentlichte sie die “After” Bücher. Doch da hörte es auch nicht auf. Sie stellte sicher, dass ihre Bücher auf Wattpad immer noch vorhanden bleiben. Die Reihe “Nothing More” und “Nothing Else”, wo es um Landon geht, hatte sie auch auf der App veröffentlicht, doch dieses Mal mit den neuen Namen. Nachdem auch die Bücher ein großer Hit wurden, entschieden sie sich dazu, diese zu verfilmen. Und jetzt geht es mit der Verfilmung des Prequels und Sequels der “After”-Filmreihe.




Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.