Anzeige

Sensationslust?

Bitte nicht - schon wieder - neugierige M H Mitglieder.

Neugierige M H "Zeitgenossen",
sind (nach meinen Wahrnehmungen) nicht die flatterhaften,
die sich für alles - in M H - nur fünf Minuten interessieren,
wie es das landläufige Bild nahelegen würde.

"Interessant" sind diejenigen M H Mitglieder,
mit der sogenannten epistemischen Neugier.
Dieser Begriff stammt aus der Psychologie.
Kennzeichnet dort die Form von Neugier, die darauf gerichtet ist,
dem - eigenen - Organismus Informationen zuzuführen,
neues Wissen zu ermöglichen.

M H Mitgliedern, die so "ticken". kann nur empfohlen werden:
1)
Denken, Nachdenken, Anstand wahren.
2)
Die bestehenden und erkennbaren Probleme:
Sensationslust und Neugierde schnell lösen.
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
14 Kommentare
32.061
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 16.09.2017 | 17:57  
27.344
Frank Kurpanik aus Burgdorf | 16.09.2017 | 18:13  
1.531
Dieter Elmer aus Bobingen | 16.09.2017 | 20:48  
57.428
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.09.2017 | 06:32  
259
Helmut Bathen aus Köln | 17.09.2017 | 09:40  
36.834
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 17.09.2017 | 17:50  
259
Helmut Bathen aus Köln | 17.09.2017 | 17:57  
36.834
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 17.09.2017 | 19:54  
259
Helmut Bathen aus Köln | 17.09.2017 | 20:13  
36.834
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 17.09.2017 | 21:02  
57.428
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.09.2017 | 02:45  
57.428
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.09.2017 | 07:40  
7.779
Mike Zehrfeld aus Langerringen | 19.09.2017 | 19:32  
1.874
Alexander Steichele aus Augsburg | 20.09.2017 | 16:00