Richtigstellung ...

Zahnverlust (Foto: www.pixabay.com)
Bei einer Gerichtsverhandlung,
fragt der Richter den Angeklagten:
Warum haben sie, der netten Frau,
die ihnen ein Stück Kuchen geschenkt hatte,
einen Stein an den Kopf geworfen?

Der Angeklagte antwortet; Herr Richter:
Ich habe keinen Stein geworfen.

Der Richter ist, über diese Antwort,
sehr erstaunt.

Der Richter fragt den Angeklagten:
Das Wurfgeschoss war also kein Stein?
Was war es denn sonst?

Der Angeklagte grinst und antwortet:
Herr Richter, es war der Kuchen,
den ich von der Frau erhalten hatte.

Den Kuchen musste ich der Frau zurück geben.

Der Richter runzelt über diese Antwort seine Stirn und fragt zurück:
Wieso musste sie denn den Kuchen zurückgeben?

Herr Richter, der Grund liegt, inzwischen, beim Zahnarzt.

Deshalb beim Zahnarzt,
weil mir beim Biss,
in den Kuchen,
ein Zahn verloren ging.
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
52.327
Werner Szramka aus Lehrte | 12.05.2016 | 16:44  
929
Heinrich Rautenhaus aus Marburg | 13.05.2016 | 01:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.