Anzeige

am Zeitungskiosk

Herr Niemand trifft Herrn Blöd gegen Mittag am Zeitungskiosk.

Herr Niemand ist recht fahl im Gesicht.


Herr Blöd fragt Herrn Niemand, haben sie gesundheitliche Probleme?

Herr Niemand schüttelt heftig mit seinem Kopf.
Sein Haupthaar (die Perücke :-) wäre ihm fast in den Gully gefallen.


Herr Blöd gibt nicht auf und fragt nochmal nach, was ist denn sonst mit ihnen los?
Herr Niemand öffnet sich gegenüber Herrn Blöd.
Er schildert Herrn Blöd den ihn sehr belastenden Umstand.
Ich war mit einem guten Freund beim Psychiater.


Herr Blöd legt ein mitleidiges Antlitz auf seine Gesichtszüge, fragt nach dem Grund.

Ach, wissen sie Herr Blöd, mein Freund glaubt, er sei ein Pferd.
Mein Freund wiehert den ganzen Tag.


Herr Blöd meint, die Behandlung beim Psychiater ist bestimmt sehr teuer.
Herr Niemand antwortet, mein Freund wird nicht in die Armut abgleiten.
Mein Freund hat Geld genug.
Mein Freund hat soviel Geld wie sie im Heuschober :-)


Herr Blöd fragt, ihr Freund ist also ein reicher Mann?
Herr Niemand antwortet:
Mein Freund hat schon vier Galopprennen gewonnen.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
18.283
Basti Σr aus Aystetten | 23.02.2015 | 19:40  
53.694
Werner Szramka aus Lehrte | 23.02.2015 | 19:45  
30.876
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 23.02.2015 | 19:48  
18.283
Basti Σr aus Aystetten | 23.02.2015 | 19:50  
30.876
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 23.02.2015 | 20:02  
18.283
Basti Σr aus Aystetten | 23.02.2015 | 20:38  
25.041
Andreas Köhler aus Greifswald | 24.02.2015 | 18:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.