online

Christoph Altrogge

3.797
myheimat ist: Kölleda
3.797 Punkte | registriert seit 02.10.2015
Beiträge: 331 Schnappschüsse: 11 Kommentare: 1.729
Folgt: 5 Gefolgt von: 13
1982 – 1992 Zehnklassige Schule in Kölleda bei Weimar. Seit 1991 Haupt- und nebenberufliche Tätigkeit für 30 Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland, Österreich und Tschechien. 1992: Übersiedelung aus Kölleda nach Retz/Österreich. 1993 – 98: Handelsakademie Retz (Eine bikulturell geführte Schule. Das heißt, dass die Klassen zu jeweils 50 Prozent aus österreichischen und tschechischen Schülern bestehen, wobei intensiv auf die politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Gegebenheiten in beiden Ländern eingegangen wird.). Zehn Jahre lang ehrenamtliche Mitarbeit in der Dritte-Welt-Hilfe. 1998 – 2002 Statistenauftritte in der hauptsächlich in Retz gedrehten ORF-ARD-Fernsehserie "Julia, eine ungewöhnliche Frau". 2004 Übersiedelung nach Wien. Tätigkeit als Computertrainer für Erwachsene, einmal auch einjährige Leitung eines Integrationskurses. Lieblingsessen: Weißkrautrouladen mit Hackfleischfüllung (in überregionalem Deutsch formuliert) und zum Nachtisch Rote Grütze. Dazu zum Trinken ein Bier aus dem Sendegebiet des Mitteldeutschen Rundfunks. Lieblingsbuch: "Die Rebellion" von Joseph Roth. Lieblings-Malereirichtungen: Jugendstil, Sozialistischer Realismus, einzelne Vertreter der Pop Art. Lieblingslied: "Barfuss oder Lackschuh" von Harald Juhnke. Geht weit hinaus über den Status eines Liedes, welches man bloß gern hört. Ist längst zu einer Art persönlichen Hymne geworden. Lieblingssprichwörter/-zitate: "Der Dienstweg ist der direkte Weg vom Holzweg in die Sackgasse." (Habe ich mal auf einem Seminar gehört.) "Mit der Darlegung meiner Meinung habe ich es nicht eilig, solange sich noch nicht jenes 'Material' an Willen und Gedanken ausreichend angehäuft hat, das sich dann in einer Entscheidung niederschlägt." Eduard Schewardnadse, seinerzeitiger sowjetischer Außenminister und späterer georgischer Staatspräsident "Wenn man einmal eine Arbeit vorhat, so ist es gut, bei der Ausführung sich nicht gleich das Ganze vorzustellen. Man arbeite an dem, was man gerade vor sich hat, und wenn man damit fertig ist, gehe man an das Nächste." Georg Christoph Lichtenberg "Ein Fass, das stark tönt, ist nicht sehr voll." Altes deutsches Sprichwort Lieblingsblumen: Die klassischen Frühblüher Schneeglöckchen, Leberblümchen, Krokusse, Osterglocken und Tulpen. Lieblingsbaum: Pyramidenpappel, auch Italienische Pappel genannt. Lieblingssender: Mitteldeutscher Rundfunk (MDR). Hierbei weiß ich insbesondere Reportagen über aktuelle Ereignisse im mitteldeutschen Raum, über touristische Sehenswürdigkeiten ebenfalls dort sowie Dokumentationen über DDR-Geschichte zu schätzen. Womit man mich "jagen" kann: - jegliche Arten von Sportübertragungen im Fernsehen, - Heimattümelei, - "Überphilosophisierung" von Alltagsproblemen, - Diskussionen über "Wohlstandsgesellschaftsprobleme".
7 Bilder

Palmenhaus Wien-Schönbrunn Teil 1 (5): Parkanlagen davor 2

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | vor 3 Tagen | 80 mal gelesen

Palmenhaus Wien-Schönbrunn Teil 1 (5): Parkanlagen davor

59 Bilder

15. September: Eröffnung des Ottakringer Kirtages 2017 5

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 16.09.2017 | 228 mal gelesen

Heute Nachmittag war es soweit! Das dreitägige Volksfest, eine Art Mischung aus Rummel und Weinfest, wurde vor der Alt-Ottakringer Kirche eröffnet. Hier ein paar Bilder vom Aufbau am Montag: https://www.myheimat.de/koelleda/freizeit/die-weinausschank-feste-rollen-heran-aufbau-ottakringer-kirtag-2017-d2831765.html Berichte von mir von 2016: https://www.myheimat.de/themen/ottakringer-kirtag.html Berichte von mir von...

5 Bilder

Die Weinausschank-Feste rollen heran: Aufbau "Ottakringer Kirtag" 2017 4

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 14.09.2017 | 116 mal gelesen

Ab morgen geht es wieder los. Da findet vom 15. bis 17. September wieder unsere Kiez-Kirmes, der "Ottakringer Kirtag", statt. Austragungsort ist wie jedes Jahr der Platz vor der "Alt-Ottakringer Pfarrkirche zur Erhöhung des heiligen Kreuzes", kurz Pfarrkirche Alt-Ottakring. (Bei der lokalen Bevölkerung wird dieser Platz übrigens der "Alte Ort" genannt.) Der Großteil der Fahrgeschäfte wird bereits am Montag vor dem...

55 Bilder

Ein ereignisreiches Wochenende in Wien, Teil 3: 28. Wiener Feuerwehrfest 2017 3

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 10.09.2017 | 458 mal gelesen

Auf dem Platz Am Hof im 1. Wiener Gemeindebezirk wurde dieses Wochenende das mittlerweile 28. Wiener Feuerwehrfest abgehalten. Auch der österreichische Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) kam vorbei. Weitere von mir verfasste Berichte zum Thema Feuerwehr: Geschichte der Feuerwehr der deutschen Stadt Kölleda, in welcher ich meine Jugendzeit...

13 Bilder

Ein ereignisreiches Wochenende in Wien, Teil 2: Straßenfest von Wiener Vereinen 5

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 10.09.2017 | 85 mal gelesen

Alljährlich im September veranstalten zahlreiche Vereine aus den Wiener Bezirken Ottakring und Penzing vor der U3-Station Ottakring ein vielfältiges Straßenfest, auf dem sie präsentieren, womit sie sich beschäftigen. Die Veranstaltungsreihe trägt den Titel "Wir in Ottakring und Penzing – Vereine stellen sich vor".

29 Bilder

Ein ereignisreiches Wochenende in Wien, Teil 1: Kleinkunstfestival auf dem Karlsplatz 5

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 10.09.2017 | 135 mal gelesen

Vom 8. bis 10. September 2017 fand in Wien auf dem Karlsplatz vor der gleichnamigen Karlskirche wieder das "Buskers Festival Wien 2017 – 1. Wiener Straßenkunst Festival" statt. (Bei dem Begriff Buskers handelt es sich übrigens um die internationale Bezeichnung für Straßenkünstler.)

19 Bilder

Blütengrüße von einem Blumenstand in der Wiener Innenstadt 6

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 08.09.2017 | 135 mal gelesen

Sag es durch die Blume ...

Aus meiner Zitatensammlung: Heute zum Thema "Sinn des Lebens" 4

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 08.09.2017 | 85 mal gelesen

"Sinn des Lebens? Die Frage ist dann beantwortet, wenn sie sich nicht mehr stellt." Unbekannt "Genau genommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart. Die meisten bereiten sich vor, demnächst zu leben." Jonathan Swift "Viele Menschen verwenden die Hälfte ihrer Zeit dazu, sich Dinge zu wünschen, die sie bekommen würden, wenn sie nicht die Hälfte ihrer Zeit dazu verwendeten, sie sich zu...

4 Bilder

Distelsamen: Ready for Take-off! 7

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 06.09.2017 | 110 mal gelesen

Die Disteln in unserem Garten schicken ihre Nachkommen in die Welt.

19 Bilder

Abteilung Sommerfeste: "Stammersdorfer Weintage" 3

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 06.09.2017 | 140 mal gelesen

Ein jährliches Weinfest in der Stammersdorfer Hauptstraße im ehemals selbstständigen Weinort Stammersdorf, welcher heute Ortsteil des 21. Wiener Gemeindebezirkes Floridsdorf ist. Veranstalter war wieder der "Kulturverein Lebenswertes Floridsdorf".

35 Bilder

Ganz und gar nicht unterirdisch - die neuen Stationen der Wiener U-Bahn! 4

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 03.09.2017 | 215 mal gelesen

Am 2. September 2017 wurden fünf neue Stationen der Wiener U-Bahn-Linie U1 eröffnet. Der gesamte 4,6 Kilometer lange neue Arm der Strecke liegt im Süden von Wien im 10. Bezirk Favoriten. In absoluten Zahlen wuchs die Strecke damit von 19 auf 24 Stationen und wurde mit 19 Kilometern zur bis dahin längsten Wiener U-Bahn-Linie. Sie erreicht somit die nördliche und die südliche Grenze der Stadt. Von der neuen Endstelle Oberlaa...

17 Bilder

In alten Zeichenmappen gestöbert: Naturstudien (kleine Wurzelstöcke, verschiedene vertrocknete Blätter und Malven-Samenkapseln, diese stark vergrößert, sozusagen "in Makro" gezeichnet, morsches Holz) 10

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 30.08.2017 | 255 mal gelesen

Grafit-Zeichnungen auf Format 42 x 60 cm von Maxi Herta Altrogge

8 Bilder

Wiener Miniaturen, Teil XVII: "Milieustudien: Menschen an Wiener Straßenbahn-Haltestellen" 8

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 30.08.2017 | 180 mal gelesen

Acht Grafit-Skizzen im Format A4 von Maxi Herta Altrogge

Aus meiner Zitatensammlung: Heute zum Thema "Systemveränderungen" 2

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 29.08.2017 | 70 mal gelesen

"Nur wer gegen den Strom schwimmt, kommt zur Quelle." Unbekannt "In Deutschland kann es keine Revolution geben, weil man dazu den Rasen betreten müsste." Unbekannt "Es tagt und tagt und wird doch nicht heller." Ernst Bloch, deutscher Philosoph "Ein Konferenzsaal ist ein Ort, wo viele hineingehen und wenig herauskommt." Karl Farkas, österreichischer Kabarettist "Wer sich...

23 Bilder

Blütenrückschau auf den Sommer 2017 8

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 29.08.2017 | 180 mal gelesen

Das blühte/wuchs bei uns im Juli und August in unserem Garten: