Anzeige

Speedy - ein paar Schnappschüsse im abendlichen Halbdunkel (ohne Blitz, um die Tierchen nicht zu erschrecken!)

Haselmaus
Wir waren schon länger neugierig, wie Speedy über den Winter gekommen ist und ob er sich mal zeigt.
So streute ich gestern zwischen unserem Blumenbeet und der alten Konifere
eine Hand voll halbe Walnusskerne aus, so nach dem Motto:
"Mit Walnüssen fängt man Haselmäuse!"
Es war schon gegen Abend, als ER sich in einer unserer "Biotop-Ecken" des Gartens zeigte. Der Hof ist derzeit durch Umbauten mit Bauschutt usw. blockiert.
Ich wartete "haselmäuschenstill" mindestens 10 Minuten auf der angrenzenden Wiese, ungefähr 1 Meter von den Nüssen entfernt. DANN schoss er plötzlich auf die Nüsse zu … und verschwand sofort wieder unter den dichten Zweigen der Konifere. Das wiederholte sich etliche Male, doch dann … schnappte er sich eine halbe Nuss und schleppte sie unter die Konifere.
Dann kam er wieder … und ... brachte eine Überraschung mit: ein rötlich-graubraun befelltes zartes Schwesterchen (oder Brüderchen?)! Nennen wir sie einfach PENNY!
Nun schleppten sie beide gemeinsam die Nüsse weg, drehten manchmal mit Nuss im Mäulchen zwischendurch eine blitzschnelle (sie haben stets ein   W a h n s i n n s t e m p o drauf!!!) kleine Runde über unser Beet oder in größeren Sprüngen über die Wiese und brachten dann alles unter den dichten Zweigen der Konifere in Sicherheit. Weg waren sie!
Vermutlich gab es dann gleich ein genüssliches Nuss-Abendbrot!!
Speedy und Penny beim "Nut-Dinner"! ("Pressefotos nicht erwünscht"!)

Zwischendurch auch ein paar unscharfe Fotos (für die ich um Verständnis bitte!), die in der "Hitze des Gefechts" entstanden, denn mit Speedys Tempo kann man beim besten Willen nicht mithalten!! Für die Speedy-Family brauchte man die leistungsstarke Kamera eines Sport-Journalisten!!!
Bei der vorjährigen kleinen Bildreportage war Speedy in unserem Hof in aller Ruhe damit beschäftigt, den Weißbrotkanten für sich und die Mama in Sicherheit zu bringen - da konnte ich ebenfalls (vom Flurfenster aus) in aller Ruhe fotografieren:
https://www.myheimat.de/koelleda/kultur/unserer-hof-haselmaus-speedy-geht-es-gut-d2941570.html
4
4
5
5
4
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
12.947
Wolfgang Wirtz aus Duisburg | 21.03.2019 | 20:38  
12.676
Romi Romberg aus Berlin | 21.03.2019 | 21:12  
47.605
Eugen Hermes aus Bochum | 21.03.2019 | 21:21  
160
Conny Brummack aus Naumburg (Saale) | 22.03.2019 | 08:47  
8.553
Christoph Altrogge aus Kölleda | 24.03.2019 | 16:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.