Fuggerschloss in Kirchheim

Kirchheim In Schwaben: Fuggerschloss | Fuggerschloss in Kirchheim/ Allgäu

Das weithin sichtbare Wahrzeichen Kirchheims ist das Fuggerschloss, das nach seinem berühmten Vorbild auch "der bayerische Escorial" genannt wird. Der Augsburger Kaufmann Anton Fugger erwarb 1551 die Herrschaft Kirchheim von Ritter Hans Walther von Hürnheim. Johannes Fugger ließ dann 1578 bis 1587 die mittelalterliche Burg weitgehend abbrechen und an deren Stelle das heutige Schloss errichten. ( Den Text habe ich der Gemeindeschrift entnommen).

Ein Spaziergang entlang der alten Burgmauer bis zum Burgturm.
3
2
4
4
4
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.