offline

Hansheinrich Hamel

317
myheimat ist: Kirchhain
317 Punkte | registriert seit 06.01.2009
Beiträge: 36 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 60
Folgt: 3 Gefolgt von: 4
2 Bilder

Friedhof Kirchhain - Not mit der Notdurft 5

Hansheinrich Hamel
Hansheinrich Hamel | Kirchhain | am 18.08.2009 | 559 mal gelesen

von Hh. Hamel gelöscht

19 Bilder

Alfred-Wegener-Schule.... die entscheidende Baumaßnahme beginnt 1

Hansheinrich Hamel
Hansheinrich Hamel | Kirchhain | am 18.08.2009 | 749 mal gelesen

von Hh. Hamel gelöscht

2 Bilder

Auch die Alfred-Wegener-Schule blüht

Hansheinrich Hamel
Hansheinrich Hamel | Kirchhain | am 14.08.2009 | 385 mal gelesen

von Hh. Hamel gelöscht

1 Bild

Gefährliche Warntafeln an den Autobahnen 3

Hansheinrich Hamel
Hansheinrich Hamel | Kirchhain | am 14.08.2009 | 822 mal gelesen

Die großen Plakate dieser Art an den Bundesautobahnen erscheinen mir sehr gefährlich. Weil man versucht ist, auch das Kleingedruckte unter den Namen (dort steht der Grund der Raserei) beim Vorbeifahren zu lesen. Meine Tochter Klara und ich haben eine ganze Menge schwarzen Humor in uns und so kam es auf einer Autobahnfahrt zur Erfindung folgenden Plakates: --------------------------------------------------------- ...

7 Bilder

Frauenhilfe Rauschenberg: "Wir lernen unsere nähere Heimat kennen."

Hansheinrich Hamel
Hansheinrich Hamel | Kirchhain | am 14.08.2009 | 363 mal gelesen

Bei den Damen der Frauenhilfe der evangelischen Kirchengemeinde Rauschenberg hat man schon vor längerer Zeit beschlossen, die donnerstäglichen Treffen manchmal nach außerhalb zu verlegen. „Wir erkunden unsere nähere Heimat.“ So heißen diese Ausflüge unter der Leitung von Pfarrer Dr. Schulze-Wegener dann und es geht zu kirchengeschichtlichen Besonderheiten, wobei Pfarrer Schulze-Wegener sich immer als sehr gut vorbereiteter...

5 Bilder

2000 Jahre Schlacht im Teutoburger Wald 1

Hansheinrich Hamel
Hansheinrich Hamel | Kirchhain | am 31.07.2009 | 782 mal gelesen

Seit etwa 10 Jahren will man es wissen: Die Schlacht des Varus im Jahre 9 n.Chr. war nicht im Teutoburger Wald sondern bei Kalkriese in der Nähe der A1 bei Bramsche! Obwohl es da noch wissenschaftliche Dispute gibt und die Gegner dieses Schlachtortes den Kalkriesern vorwerfen, dass man voreilig im Interesse des Kommerz' beim dortigen Landkreis mit der finanziellen Unterstützung des Museums Fakten geschaffen hat. Beispiel:...