offline

Hans-Christoph Nahrgang

8.967
myheimat ist: Kirchhain
8.967 Punkte | registriert seit 15.06.2008
Beiträge: 471 Schnappschüsse: 105 Kommentare: 3.309
Folgt: 67 Gefolgt von: 69
10 Bilder

Herbstzeit, Erntezeit, Früchte reifen weit und breit 2

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Cölbe | am 04.10.2009 | 4628 mal gelesen

Kirchhain: Kindergarten St. Michael | Erntedankfeier der Kindergartenkinder in Anzefahr. Die Kindergartenkinder der Pfarrei "St. Michael" in Anzefahr hatten zur Erntedankfeier um 14.00 Uhr in die Pfarrkirche eingeladen. Die Andacht wurde von den Kindergärtnerinnen gemeinsam mit den Kindern unter das Thema "Der Apfel" gestellt und hierzu Gedichte, Geschichten und Lieder gesammelt. Pater Jozue Wojciak zog gemeinsam mit den Kindern und der Kindergartenleiterin,...

8 Bilder

Ausflugstipp: Das Haseltal von Bad Orb 8

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Bad Orb | am 19.03.2011 | 4311 mal gelesen

Bad Orb: Haseltal | Die Kurstadt Bad Orb bietet zahlreiche Möglichkeiten zu mehr oder weniger ausgedehnten Spaziergängen. In der Nähe des Bahnhofs in Orb empfängt der Orbbach von rechts die Hasel. Sie entspringt am Bornküppel in 390 m Meereshöhe und durchfließt in westlicher Richtung das enge Haseltal. Auf ihrem nur etwa 4 km langen Laufe hat sie früher einmal 4 Mühlen angetrieben, von denen keine mehr in Betrieb ist. Unsere kleine...

10 Bilder

Kleine Schneewanderung 6

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 03.01.2010 | 3730 mal gelesen

Kirchhain: Wohra - Sandfang | Der Schnee hat mich heute zu einer kleinen Wanderung aus dem Haus gelockt. Ausgangspunkt ist der etwa 2 Kilometer von der Kirchhainer Stadtmitte entfernt liegende Wohra - Sandfang. Er wurde im Jahre 1959 erbaut und dient heute als Lebensraum für Fische und Schwimmvögel. Mein Weg führte mich von hier aus zunächst in Richtung Stausebach. Nach dem ich den Bahndamm der ehemaligen Wohratalbahn erreicht hatte, verlies ich die...

7 Bilder

Spielplatz Buchholzbrücke 2

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 07.08.2009 | 3304 mal gelesen

Jeder freut sich über das tolle, nun auch schon einige Tage anhaltende Sommerwetter. Aber wo können Kinder an solchen Tagen draussen spielen ? Es gibt einen sehr schönen mitten im Wald gelegenen Spielplatz in Homberg/Ohm - die Buchholzbrücke. Wir sind schon mit unseren Kindern auf diesen Spielplatz gefahren und wie ich heute feststellen mußte, ist er nach wie vor noch bestens für Kinder geeignet. Die Bilder bieten einen...

21 Bilder

35. Kirchhainer Kunstmarkt 5

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 29.11.2009 | 3283 mal gelesen

Kirchhain: Bürgerhaus | Vom 28. bis 29. November 2009 fand im Kirchhainer Bürgerhaus bereits der 35. Kunstmarkt statt. Der Kirchhainer Künstlerkreis hatte hierzu eingeladen und insgesamt 43 Aussteller präsentierten Aquarelle, kunsthandwerkliche Arbeiten, Ton- und Holzarbeiten, Hessenstickerei und vieles mehr. Die Ausstellung war eine gute Gelegenheit die ersten Weihnachtsgeschenke einzukaufen bzw. sich Anregungen zu holen. Besonders interessant...

30 Bilder

ANZEFAHR - eine Gemeinde mit regem Vereinsleben und gutem Gemeinschaftssinn 7

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 27.07.2009 | 3145 mal gelesen

Die Gemeinde Anzefahr erstreckt sich entlang der Main-Weser-Bahnlinie und hat z. Zt. 843 Einwohner. In einer Urkunde vom 06. März 1226 wird Anzefahr erstmals erwähnt. Der Name des Dorfes ist nicht eindeutig zu klären, jedoch ist der zweite Namensteil "fahr" der Hinweis auf eine Durchfahrt durch die Ohm. Der Fluß Ohm schlängelt sich auf seinem Weg bis zur Mündung in die Lahn südlich der Gemeinde entlang. In dem einst...

30 Bilder

Oldtimerfreunde laden ein nach Dannenrod 4

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 05.09.2009 | 2933 mal gelesen

Die Oldtimer-Freunde-Ohmtal e.V. laden jährlich am ersten Septemberwochenende zu einem großen Oldtimertreffen nach Dannenrod ein. Die Vereinsgeschichte begann im Frühjahr 1986 und ist auf der Internetseite "Oldtimer-Freunde-Ohmtal.de" nachzulesen. Aktuell hat der Verein 149 Mitglieder, in deren Besitz sich ca. 200 restaurierte landwirtschaftliche Oldtimerfahrzeuge befinden. In der in 1996 errichteten Halle steht dem...

3 Bilder

Ein technisch imposantes Schauspiel 4

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 28.09.2009 | 2889 mal gelesen

Kirchhain: Emco | In der vergangenen Woche geschah auf dem Betriebsgelände der Firma Emco Wheaton GmbH in Kirchhain wieder einmal etwas Unübersehbares: der Aufbau eines Verladers ! Von der Hauptstraße sah man die Teile des Verladers mit Hilfe eines Autokrans in der Luft schweben, und die auf einer Arbeitsbühne stehenden Monteure fügten die Einzelteile zusammen. Der Verlader selbst steht vor den Produktionshallen...

56 Bilder

Faszination landwirtschaftliche Oldtimer 4

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Rauschenberg | am 01.05.2011 | 2647 mal gelesen

Rauschenberg: Bürgerhaus | Am heutigen 1. Mai waren sie wieder zu bewundern: die alten landwirtschaftlichen Arbeitsgeräte ! Rund um das Bürgerhaus und den Sportplatz von Rauschenberg-Ernsthausen fand nach 2007 und 2009 zum dritten Mal eine große Traktoren- und Maschinenausstellung statt. Die etwa 50 Mitglieder des "Landwirtschaftlichen Kultur und Technik Clubs Wohratal" hatten hierzu eingeladen und sowohl die Aussteller als auch die Besucher waren...

19 Bilder

Jede freie Minute wird hier getüftelt ! 12

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 26.04.2011 | 2637 mal gelesen

Kirchhain: Bahnhaus | Der Radweg von Marburg in Richtung Kirchhain führt entlang von Lahn und Ohm und auch entlang der Main-Weser-Bahnlinie. Kaum hat man das Dorf Anzefahr passiert, ist bereits das Pfeifen einer Dampflok zu hören, aber auf der parallel zum Radweg führenden Bahnstrecke sind nur moderne Züge zu sehen. Wo kommt das Pfeifen her ? Wir fahren weiter und erreichen den ehemaligen Holzlagerplatz. Hier liegt auch Dampfgeruch in der Luft...

1 Bild

Gut Plausdorf - liegt versteckt im Amöneburger Wald zwischen Kirchhain und Niederklein 6

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 21.06.2009 | 2589 mal gelesen

Schnappschuss

24 Bilder

Ehemalige Pfarrgemeinde gratuliert zum Geburtstag !

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Bischofsheim an der Rhön | am 25.06.2010 | 2585 mal gelesen

Bischofsheim an der Rhön: Kloster Kreuzberg | In der katholischen Pfarrei St. Michael Anzefahr wirkte Herr Geistlicher Rat Ulrich Wittek von 1981 bis Oktober 2005 als Pfarrer. Zur Pfarrei gehören vier Kirchen in den Gemeinden Anzefahr, Himmelsberg, Sindersfeld und Stausebach. Seit der Erreichung der Altersgrenze ist Herr Geistlicher Rat Wittek im wohlverdienten Ruhestand. Auch fast fünf Jahre nach seinem Weggang aus der Pfarrei Anzefahr besteht noch ein sehr guter...

5 Bilder

Glückwunsch zum 75. Geburtstag ! 3

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 10.08.2010 | 2377 mal gelesen

Wem können wir in diesem Jahr zum Geburtstag gratulieren ? Manche von uns haben täglich mit dem "Geburtstagskind" zu tun, andere nur während der Ferienzeit oder an Wochenenden, viele Lebensmittel erreichen uns hierüber ebenso wie Konsumgüter, Maschinen usw. usw. - erraten, was ich meine ?... Das "Geburtstagskind" ist die ERSTE DEUTSCHE AUTOBAHN und zwar wurde am 19. Mai 1935 das erste Teilstück der heutigen A 5 von...

19 Bilder

Die Geschichte des Annaparks in Kirchhain 2

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 12.11.2009 | 2134 mal gelesen

Kirchhain: Annapark | Der Annapark befindet sich in Kirchhain direkt an einer stark befahrenen Innenstadtstraße. Hinter den ihn teilweise umgebenden Mauern der alten Stadtbefestigung, findet der Besucher eine Oase der Ruhe. Auf einer Fläche von 14.139 qm befinden sich hier Ruhebänke, Kinderspielgeräte, Boulebahnen und die Ehrenmale für die Gefallenen und Vermissten der Kriege 1870/71, des 1. und des 2. Weltkrieges. Auch in diesem Jahr findet an...

40 Bilder

"Wolferode zeigt sich von seiner besten Seite" 4

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Stadtallendorf | am 16.05.2010 | 2078 mal gelesen

Stadtallendorf: 750 Jahrfeier | Unter diesem Motto stand der stehende Festzug, der sich am heutigen 16. Mai 2010, im kleinsten Stadtallendorfer Stadtteil den Besuchern präsentierte. Anlass hierfür war der 750. Jahrestag der ersten urkundlichen Erwähnung Wolferodes. In der Chronik von Herrn Vincon steht hierüber folgendes: "Wolferode wird erstmals unter dem Namen Wolvolderode" in einem im Hessischen Staatsarchiv Marburg aufbewahrten Güterverzeichnis des...