Anzeige

Langenstein: Ende gut – alles gut?!? – GoSpecial beschäftigt sich mit dem Tod

Das Go-Special-Team der Kirchengemeinde Langenstein bietet geistreiche und unterhaltsame Begenungen mit Gott und der Welt (04.11.2013)
Kirchhain-Langenstein: Bürgerhaus Langenstein |

Am 04.11.2012 fand im Bürgerhaus Langenstein ein ungewöhnlicher Gottesdienst statt, der sich unter dem Motto „Ende gut - Alles gut ?!?“ mit dem Thema Tod befasste.

Das GoSpecial-Team der evangelischen Kirchengemeinde Langenstein hatte sich „mit der einzigen todsicheren Sache im Leben“ ein schwieriges Thema vorgenommen. Mit einer Anmoderation und dem Vortrag des von Janosch überarbeiteten Märchens vom „Tod und dem Gänsehirt“ wurden die Gottesdienstbesucher auf die nachfolgende Predigt eingestimmt.

Pfarrer Wilhelm erwähnte in seiner Predigt, dass sich Menschen zu allen Zeiten die Frage nach dem „Danach“ gestellt haben und sich auch weiterhin dafür interessieren. Er berichtete über Nahtoderlebnisse und verwies darauf, dass sich trotz intensiver Forschung nicht alle Erfahrungen und Erlebnisse wissenschaftlich erklären lassen. Bei Betroffenen haben derartige Grenzerfahrungen Folgen für das weitere Leben und die Sicht auf den eigenen Tod verändert, der nicht mehr als bedrohliches Ereignis empfunden wird. Er verwies auch auf die Tatsache, dass bei Betrachtung der sogenannten Nahtoderfahrungen und der christlichen Auferstehungshoffnung schnell große Ähnlichkeiten erkennbar sind.
Im Anschluss an die Predigt wurde Pfarrer Wilhelm einem „Kreuzverhör“ unterzogen, bei dem in knapp sieben Minuten möglichst viele Fragen der Gottesdienstbesucher beantwortet werden mussten.

Für die musikalische Untermalung der Veranstaltung sorgten die Gemeindeband Holy Beats und der Gospelchor aus Langenstein. Neben modernen Kirchenliedern wurde den Gottesdienstbesuchern auch eine Interpretation des Bob Dylan-Klassikers “Knockin` on heavens door“ geboten.

Nach dem GoSpecial konnten sich die Besuchern in der „Hoffnungs-Bar“ bei einem kleinen Imbiss und anregenden Gesprächen stärken.

Go Special - Der „etwas andere Gottesdienst“

Der GoSpecial ist ein „etwas anderer Gottesdienst“, der mit Gottesdiensten in traditioneller Form wenig gemein hat. Mit dem Konzept des Go Special sollen auch spirituell suchende Menschen angesprochen werden, die mit Gott, Glaube und Gemeinde sonst nicht viel „am Hut haben“. Durch ein ansprechendes Angebot mit Theater, Kabarett, moderner Kirchenmusik, einer außergewöhnlichen Predigt und einem Kreuzverhör sollen die Besucher angeregt werden, sich in entspannter Atmosphäre mit Gott und der Welt zu beschäftigen.

Interesse geweckt? - Hingehen!

Der nächste GoSpecial der mit dem Thema „Bestie Mensch – Das Böse in uns“ findet am Sonntag, dem 10.03.2013 um 18.00 im Bürgerhaus Langenstein statt.
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Oberhessische Presse | Erschienen am 17.11.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.