Anzeige

Circus SARRANI

Privatfoto von SARRANI (Foto: Privatfoto der Zircusfamilie)
Kirchhain: Ortseinfahrt | Seit Donnerstag, den 17. Juni heißt es "Manege frei" in dem Kirchhainer Stadtteil Betziesdorf. Der Circus SARRANI gastiert bis zum Sonntag, den 20. Juni und hält täglich Vorstellungen mit abwechslungsreichen Tier- und Artistenprogramm.

Unter anderem beweisen Clowns, Artisten und Akrobaten ihr Können mit Jonglage und Hula-Hoop Show, ein sibirischer Büffel trabt durch die Manege und auch Indianer stürmen das Circuszelt mit Tomerhawks und Messer.

Eines der Hightlight ist die Luftakrobatik in schwindelnder Höhe und tierisch unterhaltsam wird es bei dem Auftritt der Hunde und Ziegen.
Insgesamt wandern fast 60 Tiere mit dem Circus SARRANI. Allen voran das Pferd Jolly Jumper, dass mit "Menschenverstand" lesen und rechnen kann.


Am Samstag findet die Vorstellung um 17 Uhr statt und da Familientag ist, zahlen Erwachsene nur Kinderpreise.
Am Sonntag haben Besucher letztmalig die Möglichkeit den Zircus um 15 Uhr zu besuchen. Nach der Vorstellung haben Kinder die Gelegenheit zum Pony- und Kamelreiten.

Danach reist der Circus SARRANI nach Marburg- Wehrda weiter, dort wird er seine Zelte an der Industriestraße aufschlagen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.