Anzeige

Kirchhain: Frau erliegt nach Brand ihren Verletzungen

Kirchhain: Joseph-Haydn-Str | Eine 88-jährige Frau aus Kirchhain ist nach einem Wohnungsbrand an ihren schweren Verletzungen gestorben.

Der Wohnungsbrand am Mittwochmorgen hat kein glückliches Ende genommen.

Die 88-jährige Hausbewohnerin, die am Mittwochmorgen bei einem Brand bewusstlos aus einer Wohnung in der Joseph-Haydn-Straße in Kirchhain gerettet wurde, erlag am späten Donnerstagabend ihren schweren Verletzungen.

Das teilte die Polizei am Freitag mit. Ein technischer Defekt an einer Heizdecke hatte den Brand ausgelöst.
0
2 Kommentare
9.503
Lothar Hofmann aus Marburg | 24.12.2011 | 16:00  
4.416
Martin & Christine Kewald-Stapf/Stapf aus Amöneburg | 25.12.2011 | 18:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.