Anzeige

The Greatest Showman: Hugh Jackman spricht über Sequel 

Der Film “The Greatest Showman” füllte letztes Jahr die Kinosäle. Die Hauptrolle übernahm Hugh Jackman als P.T. Barnum. Verrät er, ob es einen zweiten Teil des Musicals geben wird?


In “The Greatest Showman” handelt es sich um einen Zirkusdirektor, der außergewöhnliche Menschen zusammen trommelt, um mit seinem Zirkus durch die Welt zu ziehen. Dabei will er nicht nur die Zuschauer begeistern, sondern auch gesellschaftliche Anerkennung für seine extraordinären Darsteller erreichen. Im Film wird nicht nur getanzt und geturnt, es ist auch ein Musical. Der Film konnte viele Fans gewinnen. Auch weil Hugh Jackman, Zendaya oder Zac Efron mitspielen. Hier spricht Hugh über einen möglichen zweiten Teil des Films.

Hugh Jackman: Ist er dabei?

Der Schauspieler, der aus den Marvel-Filmen “Wolverine” oder “Logan” bekannt ist, zeigt in “The Greatest Showman” eine etwas andere Seite. Dass er singen kann, bewies er bereits in “Les Misérables”. Als P.T. Barnum konnte er letztes Jahr ebenfalls die Zuschauer für sich gewinnen. In einer Radioshow sprach Hugh Jackman über einen zweiten Teil von “The Greatest Showman”. Er verriet, dass er es gar nicht genau weiß, ob es ein Sequel geben wird. “Ich bin ganz ehrlich mit dir, es wird über etwas geredet, aber niemand ist sich wirklich sicher”. Was der Schauspieler aber wirklich weiß: “Ich würde gerne ein Teil davon [vom zweiten Teil] sein, das ist sicher. Und ich weiß nicht, ob es sich um meine Figur drehen wird”. Möglich wäre, dass die Handlung auf die Charaktere von Zendaya und Zac Efron fokussiert ist. Sie spielen nämlich ein Liebespaar. Außerdem stehen die Chancen gut, dass es eine Fortsetzung geben wird, schließlich kam “The Greatest Showman” ziemlich gut an. Ob Jack dabei sein wird, wird sich sicher noch herausstellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.