Anzeige

Beratungsangebot der IHK Schwaben: Eigenkapital von zentraler Bedeutung

Wann? 20.11.2012

Wo? IHK-Regionalgeschäftsstelle, Bahnhofplatz 1, 87435 Kempten (Allgäu) DEauf Karte anzeigen
Kempten (Allgäu): IHK-Regionalgeschäftsstelle | Eine ausreichende Eigenkapitalausstattung ist für Unternehmen der Schlüssel für eine langfristige Wachstumsstrategie. Für innovative Unternehmensgründungen ist Eigenkapital oft die einzige Möglichkeit, die Idee zu verwirklichen. Zudem achten Kreditinstitute bei der Vergabe von Krediten sehr genau auf die Bonität Ihrer Kunden und da spielt die Eigenkapitalquote eine zentrale Rolle. Aber was können Gründer und Unternehmer tun, wenn das eigene Geld für den Start nicht reicht, oder die Bank den Kredit für die geplante Expansion wegen eines zu geringen Eigenkapitals ablehnt? Die Lösung ist die Aufnahme von Beteiligungskapital von außen. Je nach Unternehmensphase und Ausgestaltung auch als Private Equity, Venture Capital oder Mezzaninekapital bezeichnet.

Beteiligungssprechtag – Erste Hilfe bei der Suche nach Finanzlösungen

Die Suche nach geeigneten Beteiligungspartnern ist langwierig und es gibt einiges zu beachten. Hier bieten die IHK Schwaben und die evobis GmbH – vom bayerischen Wirtschaftsministerium gefördert und auf Eigenkapitalfinanzierungen spezialisiert – verstärkt Unterstützung an. Bei regelmäßigen Beteiligungssprechtagen helfen die Experten in einem persönlichen Gespräch bei der Vorbereitung der Finanzierungssuche, indem sie ihre Erfahrungen und Kontakte aus der Zusammenarbeit mit Investoren einbringen. Etablierte Unternehmen können sich ebenso wie innovative Gründer und Jungunternehmer persönlich beraten lassen: zu Beteiligungsprozessen und Finanzierungs-Voraussetzungen, Finanzierungs-Chancen ihres Geschäftsvorhabens und zur weiteren Vorbereitung der Kapitalsuche. Auch ein potentieller Investor kann sich über die Modalitäten einer Beteiligung an einem Unternehmen oder Gründerteam informieren.

Der Beratungstag findet am Dienstag, 20.11.2012, in der IHK-Regionalgeschäftsstelle Kempten, Bahnhofplatz 1, statt. Die Beratung ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforder-lich. Für weitere Auskünfte und zur Vereinbarung eines persönlichen Gesprächstermins steht Gerhard Remmele unter Tel.: 08331-836118 oder E-Mail:
gerhard.remmele@schwaben.ihk.de zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.