Anzeige

Kostenfreier Infoabend: Schamanistische Ausbildung

Wann? 19.02.2013 18:00 Uhr

Wo? Paracelsus, Albert-Ott-Straße 4, 87435 Kempten (Allgäu) DE
Constantin Bachfischer
Kempten (Allgäu): Paracelsus | Eine Seele möchte ganz sein, heil sein und lernen. In Zeiten des Bewusstseinswandels merken und fühlen wir Menschen, dass es etwas anderes gibt als die Welt, welche wir denken, jeden Tag zu erleben. Seit Menschen Gedenken gab es Wege zurück zur Seele, in die Natur und zum eigenen Herzen. Schamanen und Medizinmenschen waren die Mittler der Welten, der Feinstofflichen Welten und der nichtalltäglichen Wirklichkeiten.

Mehr denn je sehnen sich die Menschen nach dem Aufwachen und dem Erkennen, was wirklich wichtig ist. Menschen sehnen sich wieder in die Natur zurück und zu den eigenen Wurzeln, doch viele suchen vergebens
und finden nicht die alten Wege unserer Vorfahren. Seit jeher waren es die Weißen Frauen und Männer, die Schamamen und Schamaninnen welche da waren und begleiteten.

Das Schamanentum ist keine Religion oder Ansammlung von Techniken, es ist eine Erfahrung, etwas was es zu erleben gilt für Körper, Geist und Seele, sich von Blockaden und Altem zu befreien und einen großen Schritt für uns selbst zu gehen. Der erste Schritt ist die Selbstbefreiung. So lernen wir von unterschiedlichen Schamanischen Lehren, dem keltischen – druidischen und indianischen Schamanismus als auch von vielen anderen Richtungen und Wege zu unserer Seele und unserem Wachstum zu kommen.

Der Dozent Herr Constantin Bachfischer freut sich auf Ihr Kommen.

Um Anmeldung wird gebeten.

Wünschen Sie noch weitere Informationen zum Seminar, rufen Sie bitte die Studienleitung in Kempten (0831 - 51 15 71) an.
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.