Anzeige

Kauferings Ruderjugend in Nürnberg erfolgreich

Am Samstag, dem 28.5.11, fuhr die Kauferinger Ruderjugend an den Nürnberger Dutzenteich, um die Wettkampfsaison einzuläuten.
Nach der frühen Anreise starteten Gregor Hanke und Michael Dörsam im Junioren-Zweier und konnten in einem spannenden Rennen 2 ihrer Konkurrenten besiegen. Etwas besser machte es kurz darauf Christiane Gayer. Sie konnte sich den 2. Platz im Junioren-Einer sichern. Das erste Highlight setzte Axel Roth in seinem ersten Rennen. Er war besser als seine gesamte Konkurrenz, deshalb überquerte sein Bugball als erstes das Ziel. Direkt das nächste Rennen hatte Theresa Gayer. Sie machte es ihrer Schwester im Mädchen-Einer gleich und erreichte auch den 2. Platz. Stephanie Huber musste sich in ihrem ersten Rennen als Seniorin knapp nur einer 3 Jahre älteren Gegnerin geschlagen geben und hatte somit auch die 2. schnellste Zeit in ihrer Leistungsklasse. In einem knappen und sehr spannenden Rennen erruderte Lenhard Wartena den 3. Platz im leichten Kinder-Einer, ehe Highlight 2 und 3 folgten. Friederike Clarke hat im Mädchen-Einer einen guten Tag erwischt und lies, wie zuletzt Axel, all ihre Gegner hinter sich. Kaum am Siegersteg angelegt konnte sie beobachten, wie ihre Freundinnen, Theresa Gayer und Fabienne Kretzschmar, sich ebenfalls jubelten. Auch sie hatten ihre 3 gegnerischen Boote das ganze Rennen lang im Griff, wodurch auch sie den 1. Platz erreichten. Doch das war noch nicht alles. Auch Anna Storhas machte alles richtig und platzierte sich in ihrem ersten Seniorinnen–Rennen gegen 2 sehr viel ältere Gegner auf dem 2. Platz.
Somit war es ein sehr erfolgreicher Regattatag für die Kauferinger Ruderer und der Lohn für das lange Wintertraining.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin Landsberg | Erschienen am 15.07.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.