Anzeige

Wir stellen vor: Kampfkünste im TV Neugablonz e.V. - GRAPPLING & BRAZILIAN JIU JITSU - ähnlich dem Ringen oder Judo, aber doch etwas anderes.

Kaufbeuren: Turnhalle TV Neugablonz e.V. | Budokan Kaufbeuren im TV Neugablonz e.V. - Mitglied im Brazilian Jiu-Jitsu Bund Deutschland e.V.


Was ist Grappling bzw. Brazilian Jiu-Jitsu?

Es besteht aus Techniken, Bewegungsformen und Gegentechniken, um sich gegen einen Gegner in der Nahdistanz und in der Bodenlage erfolgreich durchsetzen zu können und den Gegner zur Aufgabe zu bringen. Dieses Aufgeben wird durch das sogenannte Abklopfen symbolisiert.

Der zielgerichtete Einsatz der Techniken mit Strategie und Taktik bilden die Basis. Vergleichbar mit dem Schachspiel planen die Kämpfer ihre Bewegungsabläufe wie Schachzüge, um den Gegner schließlich durch Gelenkhebel oder Würgegriffe schachmatt zu setzen.

Ursprünglich wurde das Brazilian Jiu-Jitsu aus dem früheren Kodokan Judo entwickelt und die mehr bodenkampforientierte Judostilrichtung "Kosen Judo" hat noch sehr viele Gemeinsamkeiten mit dem BJJ.



Die wesentlichen Grundelemente sind:

Griffkampf, Clinchen, Pummeling

Zu Boden bringen (Takedowns)

Würfe (Throws)

Würge- und Aufgabegriffe (Chokes & Submissions)

Hebel- und Kontrollgriffe (Locks, Pinning & Controlling)

Gegentechniken und Gegenbewegungen (Escapes)

Umdreher (Turnovers)

Wechsel von einer neutralen oder ungünstigeren in eine günstigere dominate Position (Sweeps oder Reversals)

Um möglichst realitätsnah zu üben, trainieren wir teilweise auch mit Schlagtechniken und Schutzausrüstung.



Grappling zur Selbstverteidigung:
Nachdem etwa 70% aller Auseinandersetzungen in der Selbstverteidigung am Boden enden ist hier eine Überlegenheit im Bodenbereich von großer Bedeutung (außer natürlich bei mehreren Angreifern, wo man sich nicht allzu lange mit einem Angreifer beschäftigen sollte). Es ist eine konsequente und kompromisslose Kampfkunst, die das eigene Leben zu schützen vermag.

Trainingszeiten:
Dienstag von 17.30 - 19.00 Uhr im Gymnastikraum der Turnhalle des TV Neugablonz, Turnerstr. 12.
Außerdem von April bis Oktober von 19.30 - 20.30 Uhr in der Turnhalle der Adalbert-Stifter-Schule in Neugablonz.


Anfänger und Interessenten können gern zweimal zu einem Gratisschnuppertraining vorbeischauen. Judokas, Ju-Jutsukas, Jiu-Jitsukas und Ringer werden in unserem Training viele Techniken aus ihren Kampfsportarten vorfinden, aber natürlich auch noch vieles mehr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.