Anzeige

10.03.2012: Die Herren der Musketeers siegreich in Kassel

Wann? 10.03.2012

Wo? Kassel, Kassel, Kassel Kassel DEauf Karte anzeigen
Kassel: Kassel | Zum ersten Spiel der Rückrunde der zweiten Bundesliga West traten die Mainzer Herren am vergangenen Samstag in Kassel bei den Racoons an. Am Ende konnten sich die Musketeers drei Punkte mit nach Mainz nehmen und bleiben durch den 12-6 Sieg weiter im Aufstiegsrennen.

Allerdings fanden die Mainzer über weite Strecken nicht in ihr Spiel und verpassten es, sich einen sorgenfreien Tag zu verschaffen. Erst in der zwölften Minute fiel das erste Tor des Spiels und dieses auch noch für das Heimteam aus Kassel. Die Mainzer, denen es gerade in der ersten Hälfte nicht gelang, ihre eintrainierten Abläufe umzusetzen, versuchten über den Kampf ins Spiel zu kommen und konnten so die erste Hälfte mit 5-3 für sich entscheiden. Goalie Niklas Hirtz hielt in seinem ersten Einsatz im Mainzer Dress, vor allem im ersten Quarter, sein Team im Spiel. Auch im zweiten Spielabschnitt mussten die Mainzer viel Kampf in die Waagschale werfen und gingen schließlich mit 12-6 als Sieger von Platz. In zwei Wochen begrüßen die Musketeers die Mohawks aus Münster. Face-Off ist um 12.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz der Mainzer Universität am Dahlheimer Weg.

Torschützen: Mark Stone (7), Oliver Schaefers (2), Marc Nicolai (2), Moritz Hügle (1)

Assists: Bernhard Kessler (2), Gerold Frede (2), Oliver Schaefers (1)

Man of the Match: Niklas Hirtz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.