offline

Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks)

1.112
myheimat ist: Kassel
1.112 Punkte | registriert seit 07.01.2010
Beiträge: 110 Schnappschüsse: 48 Kommentare: 20
Folgt: 24 Gefolgt von: 24
Germanistin und Soziologin mit Referenzen als Journalistin. Zusatzqualifikation: In Mainz ausgebildete Referentin der Stiftung Lesen. Mein berufliches Profil: Projektentwicklung für interdisziplinäre Literatur-Events, Dialog-Konzepte & CSR. Aktivitäten seit 2013: Recherchen über verdeckte Kontexte in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie spartenübergreifend künstlerische Arbeiten in den Genres und Formaten Lyrik, Satire, Groteske (Text und Zeichnung), Foto und Viedeo. Alle Beiträge bei myheimat werden von mir honorarfrei verfasst.
1 Bild

Erwin Rosen erzählt: Der Steward, der Zahlmeister und das Nebengeschäftchen 1

Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks)
Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks) | Offenbach | am 04.08.2013 | 362 mal gelesen

Ein Steward klopfte mir auf die Schulter. »Haben Sie schon 'ne Koje?« »Nein.« »Na, hören Sie 'mal – dann ist's aber höchste Zeit. Machen Sie, daß Sie 'runterkommen. Die Treppe dort.« Ich nahm meinen Handkoffer und stieg hinunter, in einen Riesenraum mit langen Reihen von Holzgestellen: nebeneinander und übereinander geschichteten Kojen. Viele Hunderte von Schlafplätzen waren es. Jedes Bett enthielt eine Strohmatraze, zwei...

1 Bild

1917 * Notiz von Alexander Michailowitsch Rodtschenko

Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks)
Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks) | Offenbach | am 07.04.2013 | 400 mal gelesen

Moskau (Russische F): Alexander Michailowitsch Rodtschenko | Man muss den Mut haben den eigenen Weg als Künstler zu zeigen, ohne etwas zu verstecken, weder die Irrtümer, die falschen Richtungen noch die Sackgassen, aus denen man zurückkommt; genauso wie man die Siegesmärsche zeigt, die so wenig zahlreich sind. Viele, sehr viele, wenn nicht alle Künstler vernichten ängstlich ihre Anfangsperioden und ihre falschen Wege und rühmen sich, immer das gewesen zu sein, was sie jetzt sind. Man...

1 Bild

Mit an Bord einer kleinen Dschunke zu nehmen: „Les Tribulations d’un Chinois en Chine“ von Jules Verne.

Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks)
Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks) | Offenbach | am 28.03.2013 | 105 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

AUFBRUCH IN DER FRÜHE AUS DER STADT DES WEISSEN KAISERS von LI BO (701 - 762)

Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks)
Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks) | Offenbach | am 28.03.2013 | 293 mal gelesen

Chongqing (China): Aufbruch in der Frühe | AUFBRUCH IN DER FRÜHE AUS DER STADT DES WEISSEN KAISERS LI BO (701 - 762) Früh nahmen wir Abschied, da noch die Stadt in rosigen Wolken lag, die tausend Meilen nach Jiangling zu fahren an einem einzigen Tag! Von beiden Ufern klang unaufhörlich der Affen grell schriller Schrei – das leichte Schiff – bereits an tausenden Gipfeln glitt es vorbei!

1 Bild

The Happiness Code - oder: Never Look Back !?!

Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks)
Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks) | Offenbach | am 27.01.2013 | 369 mal gelesen

Offenbach am Main: LeS ArT c/o paula kuhn | Hast du bei einem Werk den Anfang gut gemacht, das Ende wird nicht minder glücklich sein Sophokles Liebe Leserinnen und Leser bei myheimat, ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass uns im Alltag immer wieder Zitate von Denkern und Persönlichkeiten, Frauen wie Männern, begegnen, die über Jahrhunderte tradiert wurden? Dass sich Grundthemen des Menschseins und die Frage, wie wir leben und miteinander Gegenwart und...

1 Bild

Herbstzeit // Jagdzeit * Im Bücherwald

Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks)
Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks) | Offenbach | am 07.11.2012 | 236 mal gelesen

Das Gebet Die Rehlein beten zur Nacht, hab acht! Halb neun! Halb zehn! Halb elf! Halb zwölf! Zwölf! Die Rehlein beten zur Nacht, hab acht! Sie falten die Zehlein, die Rehlein. Christian Morgenstern (* 6. Mai 1871 in München; † 31. März 1914 in Meran) Mehr über Jagd- und Schonzeiten auf www.schonzeiten.de . Dieses und mehr schöne Gedichte und Reime sowie wundervolle Illustrationen sind zu...

1 Bild

Herbstzeit // Lesezeit ! * Mein Tipp: Die "Kindergeschichte" von Robert Musil

Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks)
Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks) | Offenbach | am 25.10.2012 | 443 mal gelesen

Herbstzeit, Lesezeit! Gestern Abend habe ich in eines meiner vielen TBs mit Erzählungen geschaut, an denen ich auf irgendeinem Flohmarkt wieder nicht vorbeigekommen bin. Wer kann schon so tolle Autorinnen und Autoren wie Susanna Tamaro, Alberto Moravia und Margriet Moor für 50 Cent auf dem Grabbeltisch liegen lassen? Hier für myheimat-Leserinnen und -Leser der Anfang von Robert Musils „Kindergeschichte“, die sich...

5 Bilder

Rainer Maria Rilke * Die Treppe der Orangerie

Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks)
Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks) | Offenbach | am 18.10.2012 | 360 mal gelesen

Die Treppe der Orangerie Versailles Wie Könige die schließlich nur noch schreiten fast ohne Ziel, nur um von Zeit zu Zeit sich den Verneigenden auf beiden Seiten zu zeigen in des Mantels Einsamkeit -: So steigt, allein zwischen den Balustraden, die sich verneigen schon seit Anbeginn, die Treppe: langsam und von Gottes Gnaden und auf den Himmel zu und nirgends hin; als ob sie allen Folgenden...

1 Bild

Zur Frankfurter Buchmesse /// Drei Zitate der neuseeländischen Autorin Katherine Mansfield (1888 - 1923).

Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks)
Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks) | Frankfurt am Main | am 10.10.2012 | 353 mal gelesen

Frankfurt am Main: Messe Frankfurt | Zur Frankfurter Buchmesse ein Gedenken an den erfolgreichen Kulturmanager und interdisziplinären Theatermacher Niels Ewerbeck, der vor wenigen Tagen, im Januar 2012 aus Zürich kommend, am 02. Oktober 2012, in Frankfurt am Main seinem Leben ein Ende setzte. Ein memento mori mit Zitaten der neuseeländischen Autorin Katherine Mansfield: # Wie sehr einem das Leben erst gehört, wenn man es erfunden hat ### Das Leben...

83 Bilder

Ich hab noch einen Koffer in Berlin 1

Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks)
Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks) | Offenbach | am 22.06.2012 | 223 mal gelesen

Noch einen Koffer in Berlin !

19 Bilder

Lecture_Offenbach in Offenbach am Main im ostpol 2

Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks)
Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks) | Offenbach | am 10.06.2012 | 331 mal gelesen

In den vergangenen Tagen und Wochen haben Lesekamel Soraya und ich nicht nur das Büro von Lecture_Offenbach so eingerichtet, dass wir dort in Zukunft in einem kleinen Team arbeiten können. Wir haben auch alle unsere Kisten, Kasten und Kinderbücher wieder aus einer weiß getünchten Garage in Kassel geholt. Dort war unsere Lese- & Erzählkarawane zwischenzeitlich untergestellt. Die geförderten Projekte "Lese- &...

4 Bilder

23. April 2012 * Lesefreunde am Welttag und in der Weltnacht des Buches

Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks)
Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks) | Offenbach | am 17.04.2012 | 271 mal gelesen

Offenbach am Main: Lecture_Offenbach e.V., Ausbildungsstätte der Stiftung Lesen | Zum ersten Mal in der Geschichte des „UNESCO Welttag des Buches“ findet in Kooperation mit der Stiftung Lesen in Mainz sowie ihren Regionalpartnern und Ausbildungsstätten auch die Aktion „Lesefreunde“ und „Weltnacht des Buches“ statt. Diese Aktivitätenangebote zur engagierten Leseförderung richten sich insbesondere an die Zielgruppe der erwachsenen Leserinnen und Leser als Buchentdecker, Buchverschenkerinnen und ...

Freitag, 27.04.2012 * 18h * Vernissage in der Friendsfactory Dreieich Sprendlingen * Ina Pause-Noack * Leben auf dem Lavafeld

Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks)
Reinhild Paula Margarethe Kuhn (geb. Weber-Lucks) | Dreieich | am 17.04.2012 | 567 mal gelesen

Dreieich: Friendsfactory | KULTURAKTIVITÄTEN VON FREUNDEN EMPFEHLE ICH GERNE WEITER. HIER DIE VERNISSAGE VON INA PAUSE-NOACK IN DER FRIENDSFACTORY IN DREIEICH-SPRENDLINGEN, DIE ANDREAS HEUBERGER, GRÜNDUNGSMITGLIED VON LECTURE_OFFENBACH, ORGANISIERT HAT: In ihrer Ausstellung „Leben auf dem Lavafeld“ präsentiert Ina Pause-Noack eine Auswahl ihrer neuesten Werke, in der verschiedene Materialien zum Einsatz kommen: Fließende Formen in Öl, durchdrungen...