Anzeige

KSC-Präsident Ingo Wellenreuther spricht Trainer Markus Schupp das Vertrauen aus

Ingo Wellenreuther, Not-Präsident des Karlsruher SC, steht trotz der sportlichen Talfahrt des badischen Vereins aus der 2. Fußball-Bundesliga zu Trainer Markus Schupp. Der KSC steht auf Platz 14.

"Eine Trainerdiskussion ist immer schädlich. Deswegen gibt es auch keine", sagte Wellenreuther der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch, 27. Oktober 2010. Schupp wisse "selbst, dass er etwas ändern muss. Denn er kennt das Geschäft und die Regeln des Profi-Fußballs", so Wellenreuther weiter und zeigte sich optimistisch, dass Schupp "das schafft".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.